Der schöne Gulpiyuri Strand in Llanes, Asturien

gulpiyuri
Spanien ist eines der besten Länder, um Ihre Sommerferien zu verbringen, da es neben einer der spektakulärsten Küsten Europas viele andere Alternativen bietet abkühlen lassen an den wärmsten Tagen des Jahres. Und ohne an die Küste zu gehen! Wir beziehen uns auf die zahlreichen Flüsse, Flussstrände, Seen, Sümpfe, Stauseen, natürlichen Pools und Pools, die im gesamten Gebiet existieren.

Wie wir gerade erwähnt haben, gibt es im Inneren der Halbinsel viele Orte, an denen man sich abkühlen kann. Heute möchten wir Ihnen jedoch einen natürlichen Pool zeigen, der sehr nahe am Meer liegt. Es geht um Gulpiyuri, in Asturien, einer der spektakulärsten natürlichen Ecken Spaniens. Und wie Sie auf den Bildern sehen können, ist es ein authentischer Strand ohne Meer. Möchten Sie mehr über diesen beeindruckenden Ort erfahren? Verpassen Sie nichts, was wir Ihnen unten sagen!

Der Strand

Wie wir Ihnen bereits sagten, ist Gulpiyuri ein natürlicher Pool in Asturien, speziell zwischen der Küste von Llanes und Ribadesella. Trotz einer Länge von weniger als 50 Metern ist es eine wirklich schöne Enklave, da das Meerwasser hier durch eine Reihe von Höhlen gelangt unterirdisch Bildung eines halbkreisförmigen Strandes. Darüber hinaus hat im Laufe der Jahrhunderte der feine goldene Sand den Ort erreicht, so dass sein Aussehen, obwohl es 100 Meter von der Küste entfernt ist, ein echter Strand ist. Seine Schönheit und Besonderheit ist so groß, dass es zum Naturdenkmal erklärt wurde. Das einzig schlechte ist, dass es in der Hochsaison überfüllt ist.


gulpiyuri1

Weit davon entfernt, ein typischer Strand zu sein

Es ist wichtig, dass Sie bedenken, wenn Sie nach Gulpiyuri fahren möchten, dass Sie je nach Gezeiten baden können. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor Reiseantritt zu informieren. Andererseits erreicht das Wasser bei Flut das Gras. Sie müssen sich also darüber im Klaren sein, dass Sie an diesem Strand weder das Handtuch noch den Regenschirm ablegen noch sich in die Sonne legen können, um sich zu bräunen oder Schaufeln zu spielen. Auch wegen des Tiefs Tiefe Vom Wasser aus kann man nur im Liegen baden. Natürlich gibt es auch keine Strandbar oder Duschen. Es lohnt sich natürlich, über dieses wunderbare Naturschauspiel nachzudenken.

gulpiyuri2


Zu viele Leute

Wie bereits erwähnt, besteht der Hauptnachteil dieses Strandes darin, dass er in der Hochsaison normalerweise zu voll ist. In der Tat aufgrund der Mundpropaganda und der Tatsache, dass viele nationale und internationale touristische Veröffentlichungen es als authentisch betrachten zeigen In der Natur haben sich die Besucherzahlen in den letzten fünf Jahren vervielfacht. Sie sind der meistbesuchte Strand in der gesamten Gemeinde Llanes und einer der meistbesuchten in Asturien. Glücklicherweise bleibt der Ort dank seiner Isolation und trotz des Zustroms von Menschen recht gut erhalten.

gulpiyuri3

Llanes

Llanes ist nicht nur die asturische Gemeinde mit den meisten Stränden, sondern auch eine Stadt monumental und Yachthafen mit vielen Sehenswürdigkeiten: der Hafen, die farbenfrohen Herrenhäuser, die gepflasterten Straßen, die Altstadt, die sogenannten Erinnerungswürfel, der Küstenweg, der durch Trottelgebiete führt… Natürlich können wir nicht gehen Abgesehen von seiner exquisiten Gastronomie und der Tatsache, dass es ein Ort ist, an dem viele Filme gedreht wurden. In der Tat gibt es eine filmische Route.

Playa de Gulpiyuri Asturias Spain, Llanes / Der schönste kleinste Strand der Welt, ein Naturwunder (Kann 2021)


  • Asturien, Llanes
  • 1,230