Kostenlose Museen in Madrid

Hausmuseum-Lope-de-Vega-Madrid
Inzwischen sollten Sie das wissen Madrid Es ist eine der fortschrittlichsten Städte Europas auf kultureller Ebene. Nicht nur wegen der Majestät und der Werke, die wir im berühmten Prado-Museum finden, das jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht, die in der spanischen Hauptstadt landen möchten.

In Madrid gibt es andere viele Museenund einige von ihnen sind kostenlos. Möchten Sie sie treffen und besuchen, ohne einen einzigen Euro zu bezahlen? Pass auf!

Lope de Vega Hausmuseum

In der Calle Cervantes Nummer 11 befindet sich dieses sehr empfehlenswerte Museum. Im historischen Zentrum von Madrid können Sie sehen, wie ein gemeinsames Haus aus dem 17. Jahrhundert war. Das bekannte Dichter Es lebte dort während seiner letzten 25 Lebensjahre und heute kann es jeder von Dienstag bis Sonntag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr besuchen. Natürlich müssen Sie im Voraus buchen, da es sich um Führungen in Gruppen von 15 Personen handelt.


Museum für zeitgenössische Kunst

Museum-Zeitgenössische-Kunst-Madrid
Es befindet sich im Conde Duque Kulturzentrum in der Conde Duque Straße Nr. 9. Die Ausstellungen sind ein ziemliches Spektakel, sei es fotografisch, skulptural oder bildlich. Sie können von Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 17:30 bis 20:30 Uhr fahren. Es ist auch sonntags geöffnet, obwohl in diesem Fall die Öffnungszeiten von 10:30 bis 14:00 Uhr sind.

San Isidro Museum

Auf der Plaza de San Andrés 2 gibt es mehr als nur Anekdoten San Isidro. Sie können auch die Geschichte Madrids von den Anfängen bis zum 9. Jahrhundert genießen. Sie können es von Dienstag bis Sonntag von 9:30 bis 20:00 Uhr (einschließlich Feiertage) besuchen.

ABC Museum für Zeichnung und Illustration

In der Calle Amaniel 29 befindet sich ein unverzichtbares Gebäude für Liebhaber von Illustrationen und Comics. Sie können eine große Sammlung mit Mustern aus mehr als 120 Jahren sehen, ohne einen einzigen Euro zu zahlen, obwohl es wahr ist, dass sie eine Spende von 3 Euro vorschlagen, um sie zu erhalten. Es kann zwischen 11:00 und 20:00 Uhr (sonntags zwischen 10:00 und 14:00 Uhr) besichtigt werden.


Städtischer Druck - Buchkunst

Drucken
Die Geschichte der Druckmaschine Es hat einen wichtigen Platz in der Calle de la Concepción Jerónima 15. Seit seiner Gründung im 20. Jahrhundert kann man sehen, wie es sich entwickelt hat, indem man von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr geht.

Madrid Geschichtsmuseum

Wir befinden uns in der Calle Fuencarral 78, um ein wunderschönes Gebäude zu sehen, in dem sich viel Geschichte verbirgt. Es ist das königliche Hospiz von San Fernando aus dem 18. Jahrhundert und zeigt uns temporäre und permanente Ausstellungen. Gemälde, Modelle, Zeichnungen, Kartografie ... All das und vieles mehr von Dienstag bis Sonntag zwischen 10:00 und 20:00 Uhr.

Münzmuseum

Es befindet sich in der Calle Doctor Esquerdo 36 und bietet Ihnen die Möglichkeit, Sammlungen von zu genießen Numismatik, Philatelie, Tickets, Lotterien und Bibliothek. Darüber hinaus können Sie auch die Maschinen der National Mint und Timbre-Real Casa de la Moneda sehen. Sie sind von Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (samstags, sonntags und an Feiertagen von 10:00 bis 14:00 Uhr).

Museum der Nationalbibliothek

Es befindet sich am Paseo de Recoletos 20-22 und ist als altes Buchmuseum bekannt. Die Geschichte der Nationalbibliothek und des Quijote-Klassenzimmers erwartet Sie. Der Eintritt ist immer frei und von Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Sie können eine Führung anfordern.

VLOG#1 Madrid Part.1 | REBEXXC (Kann 2022)


  • Madrid, freier Tourismus
  • 1,230