Wichtige Besuche in Rom

Rom
Italien Es ist eines der meistbesuchten Länder der Welt und die Wahrheit ist, dass es nicht überraschend ist, da es alles bietet, was jeder Reisende sucht: Denkmäler und historische Ruinen, Kunstwerke, gute Gastronomie, Traumstrände, gutes Wetter, schön Landschaften ... Tatsächlich sollte es für viele von der UNESCO vollständig zum Weltkulturerbe erklärt werden.

Jede Stadt in Italien ermöglicht es Ihnen, ein einzigartiges Erlebnis zu erleben. Wenn Sie die Gelegenheit haben, dieses Mittelmeerland zu besuchen, empfehlen wir Ihnen natürlich, zunächst die Hauptstadt zu besuchen. Rom, die viele Sehenswürdigkeiten bietet. Möchten Sie sich uns anschließen, um einige der wichtigsten Besuche in der Stadt kennenzulernen?

Kolosseum

Lassen Sie uns zunächst über das Kolosseum oder das flavianische Amphitheater sprechen, eines der Symbole der italienischen Hauptstadt. Dieses beeindruckende Bauwerk, das jedes Jahr von 6 Millionen Touristen besucht wird und 2.000 Jahre alt ist, bringt Sie der Zeit der Welt näher Römisches Reich. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1980 wurde das Kolosseum zum größten römischen Amphitheater. In der Antike konnten hier mehr als 50.000 Menschen leben, die sich darauf vorbereiteten, Proben exotischer Tiere, Nachstellungen von Schlachten, Gladiatorenkämpfe zu genießen ...


Das Kolosseum

Der Vatikan

Wenn Sie Rom besuchen, werden Sie natürlich die Vatikanstadt nicht vergessen können. Viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst, aber der Vatikan ist ein unabhängiger Staat. Und das ist ein Gebiet, das keinen halben Kilometer erreicht und ungefähr 900 Einwohner hat. Während Ihres Ausflugs in diese kleine Stadt, die, wie Sie wissen, das Zentrum der Katholische KircheBesuchen Sie den Petersplatz, der im 17. Jahrhundert von Bernini erbaut wurde, den Petersdom, das wichtigste Gebäude der katholischen Kirche. und die Vatikanischen Museen, in denen Tausende von Kunstwerken gefunden werden, die über Jahrhunderte gesammelt wurden, darunter die Sixtinische Kapelle, Michelangelos Meisterwerk.

Vatikan


Der Trevi-Brunnen

Wenn Sie nach Rom reisen, sollten Sie auch den Trevi-Brunnen besuchen, den bekanntesten Brunnen der Hauptstadt. Sein Name stammt von Tre Vie (drei Wege), da dies früher der Treffpunkt von drei Straßen war. Wenn Sie das Glück haben, es zu besuchen, müssen Sie eine Münze ins Wasser werfen, solange Sie nach Rom zurückkehren möchten, was der Legende nach passieren wird. Natürlich werden Italiener, die zwei Münzen werfen, Liebe finden und diejenigen, die drei werfen, werden heiraten. Anscheinend glauben viele Menschen an den Mythos von Münzen, da jedes Jahr rund eine Million Euro aus der Quelle entnommen werden, Geld, das seit 2007 für wohltätige Zwecke verwendet wird.

Trevi-Brunnen

Forum Romanum

Sie können auch das Forum Romanum nicht verpassen, der ideale Ort, um sich vorzustellen, wie Rom vor 20 Jahrhunderten war. Hier fand im alten Rom ein öffentliches und religiöses Leben statt, das jedoch nach dem Ende des Imperiums in Vergessenheit geriet und schließlich begraben wurde. Es war im 20. Jahrhundert, als die Ausgrabungen diese Stätte zu entdecken, die seit dem 16. Jahrhundert bekannt ist. Neben anderen wichtigen historischen Denkmälern finden Sie hier viele Tempel, die Via Sacra, den Titusbogen, den Severus-Siebtenbogen, die Kurie oder die Foca-Säule.

Forum Romanum

Andere Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie übrig haben ZeitBesuchen Sie das Pantheon von Agripa, die Pfalz, das Viertel Trastevere, den Park Villa Borghese, die Katakomben von Rom, den Konstantinsbogen, den Trajansmarkt, die Caracalla-Bäder, das Ara Pacis-Denkmal und den Circus Maximus , der Mund der Wahrheit, das Castilo Sant'Angelo, das Forum Boarium ...

Tipps & Sehenswürdigkeiten in Rom - in 24h inkl. Preisen (Reiseführer Rom, Italien) (April 2021)


  • Städte, Rom
  • 1,230