Mauritius: ein Paradies für Wassersport

Mauritius-Inseln
Mauritius Es ist eines der Paradiese auf Erden. Wirklich das tropische Insel, bekannt für seine herrlichen Landschaften und seine paradiesische SträndeEs kann auf viele Arten bekannt sein. Offensichtlich ist es ein idealer Ort, um sich auszuruhen und eine einzigartige Umgebung zu genießen. Außerdem können Sie verschiedene Ausflüge unternehmen, um die wichtigsten Touristenattraktionen zu besuchen. Und natürlich gibt es Gastronomie. Die Insel bietet jedoch viele andere Geheimnisse und Möglichkeiten zum Genießen. Einer von ihnen ist durch die Wassersport. Ja Mauritius ist auch ein Paradies für Liebhaber dieser Art von sportlichen Aktivitäten. Aber was kann getan werden da?

Tauchen

Die Wassersportarten, die auf Mauritius betrieben werden können, sind vielfältig. Aber eines der wichtigsten und am besten geeigneten für weiß es besser die Insel und genießen Sie nicht nur die Erfahrung sportlich ist das Tauchen.

Und es ist das, in diesen Landschaften und Stränden von großer Schönheit und etwas spektakulär für ihre typische Farbe türkisblauEs gibt auch eine reiche und einzigartige Meeresflora und -fauna. Zum Beispiel die große Vielfalt an Meeresspezies –Sie werden auf mehr als 430- und mehr als geschätzt 200 Korallen verschiedene, die sich durch ihre tolle Farbe auszeichnen und die gesamte Insel umgeben und einen Ring bilden. Natürlich ist nur der Meeresboden an sich ein unvergleichliches Spektakel.


Für die Abenteuerlustigen gibt es die Wracks, von denen einige sind zugänglichDer Taucher kann hineingehen, um diese Überreste von versunkenen und verlassenen Schiffen oder Booten zu sehen. Diese Besuche sind häufiger an der Nordküste der Insel.

Mauritius-Inseln
Tauchen ist eine Praxis, von der aus auf Mauritius zusätzlich praktiziert werden kann verschiedene Ebenenmöglich sein starten beim Tauchen oder Eintauchen in größere Meerestiefen, wenn Sie bereits mehr Erfahrung im Tauchen haben.

Es ist auch möglich zu tun schnorcheln weil die Wasser Sie haben großartig Klarheit das ganze Jahr über, wodurch die Sicht auch in tieferen Entfernungen erleichtert wird.


Unter den beste Punkte Zum Tauchen gibt es solche in der Nordküste y Westen der Insel. Um zu ihnen zu gelangen, müssen Sie eine kurze Tour machen, die ungefähr 20 Minuten dauert.

Andere Wassersportarten

Mauritius ist eine Insel, die noch mehr Möglichkeiten bietet, Wassersport zu treiben. In ihnen befinden sich beispielsweise alle Praktiken, die sich auf sie beziehen Bootemöglich sein zu mieten Motorboote die Umgebung der Insel zu erkunden und ihre zu schätzen Küsten aus dem Meer.

Natürlich können Sie auch andere Sportarten wie ausüben Kerze oder die Wasserski und die Angeln in den dafür aktivierten Bereichen. Das klare und ziemlich ruhige Wasser in einigen Gebieten macht es einfacher, das zu genießen PaddelbrandungDies ist eine ideale Kombination, um trainieren zu können, während Sie auf den Grund des Gebiets schauen, das dank des kristallklaren Wassers bereist wird.


Und für Liebhaber von surfen Mauritius ist eine weitere Insel, die zu einem idealen Reiseziel wird. Es ist wahr, dass die größten Wellen der Welt in diesem Gebiet nicht erzeugt werden und dass sie nicht viel Kraft haben, selbst wenn es windig ist, aber es erlaubt ihre Praxis in vielen Teilen der Insel und sogar in anderen Modalitäten wie der Windsurfen -Es ist ideal, um es in der Gegend von Belle Mare oder Le Morne zu tun- oder KitesurfenEs ist vorzuziehen, diese letzte Disziplin im Winter und an dem als One Eye bekannten Ort zu praktizieren.

Sie sind einige der Optionen, die durch die verschiedenen angeboten werden Geschäft Wer auf der Insel ist, kann seinerseits diese Aktivitäten in der eigene Resorts der Hotels. Ohne Zweifel eine andere Art, diese Insel kennenzulernen.

Verwandte Artikel:

- Tipps für Reisen nach Mauritius

- Kuriositäten über Mauritius

Mauritius - Trauminsel im indischen Ozean (Kann 2022)


  • Mauritius
  • 1,230