Szentendre, eines der schönsten Dörfer Ungarns

Szentendre-Dorf
Wenn wir mit Ihnen darüber sprechen die schönsten Dörfer in Ungarn wir vergessen nicht Szentendre, das nicht nur eines der meistbesuchten ist, da es nur eine halbe Autostunde von Budapest entfernt ist. Es ist alles, was es Touristen bieten kann, die einen sehr guten Eindruck von allem bekommen, was sie auf ihren Straßen entdecken.

Die Tatsache, dass es eine Stadt war, in der Serben, Griechen und Bosnier, die im 15. Jahrhundert aus dem Osmanischen Reich geflohen waren, lebten, macht sie zu einer Schachtel voller Überraschungen, und wir können uns sogar fühlen, als wären wir im Mittelmeer mitten in Europa.

Kunst in jeder Ecke

Wenn es etwas gibt, das die Menschen in Szentendre definiert, dann ist das nichts anderes als Kunst. Die gepflasterten Straßen sind Zeugen des Schwankens von Maler und Bildhauer das haben ihre Spuren hinterlassen. Es sollte Sie also nicht überraschen, dass es farbige Häuser gibt und dass sogar Kirchen in unkonventionellen Farben ausgestellt sind. Sie können Ihre Kamera also nicht für eine Sekunde speichern.


Szentendre-Straße

Vorbereitet für den Tourismus

Kunst gibt es zuhauf, aber auch Geschäfte von Souvenirs. Geschäft ist Geschäft und in dieser Stadt haben sie erkannt, dass der Tourismus auf viele Arten genutzt werden kann. Dies erklärt genau, dass es zu bestimmten Zeiten kein Privileg ist, einen Spaziergang zu machen, da die Busse, die in Szentendre ankommen, Sie daran hindern, die Stadt mit der Ruhe zu sehen, die man auf seinen Reisen immer sucht. Daher ist es keine schlechte Idee, die Nacht zu verbringen und den Ort in Zeiten zu genießen, in denen es kaum Touristen gibt.

Wenn Sie mich nach den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Szentendre fragen, werde ich Ihnen sagen, dass Sie den Hauptplatz nicht verpassen dürfen, auf dem Sie den sehen werden Händlerkreuz, das aus dem Jahr 1763 stammt und zur Anerkennung der Arbeit serbischer Kaufleute erzogen wurde.

Szentendre-Kirche
Zwei weitere wesentliche Punkte sind die Katholische Kirche St. John und die Belgrader Basilika, die in diesem Fall orthodox ist und von Serben gebaut wurde. Und schließlich möchte ich neben dem Friedhof im höchsten Bereich den Familienladen Kovács empfehlen, in dem seit Ende des 19. Jahrhunderts Holz hergestellt wird. Sobald Sie es von vorne sehen, werden Sie verstehen, warum ich kommentiert habe, dass es eine gewisse mediterrane Atmosphäre gibt.

Empfohlener Artikel: Die wichtigsten Städte in Ungarn

Szentendre Travel Vlog | Day Trip From Budapest, Hungary (Januar 2023)


  • Städte
  • 1,230