Die 10 schönsten Dörfer Frankreichs

Dorf-Frankreich-Vouvant
Frankreich Es hat das Privileg, eines der meistbesuchten Länder der Welt zu sein. Der Fehler liegt in Paris, seiner Hauptstadt, die mit dem Eiffelturm als Flagge diejenigen anzieht, die ein „Selfie“ am Fuße eines solchen Denkmals voller Geschichte machen möchten.

Zum Glück gibt es noch viel mehr zu besuchen. Zum Beispiel Städte Die schönsten des Landes, die, wie Sie sehen, unsere volle Aufmerksamkeit verdienen.

1- Riquewihr

Riquewihr
Im Oberrhein-Departement im Elsass haben sich etwas mehr als 1.000 Menschen daran gewöhnt, von Touristen besucht zu werden, die ankommen, um die Schönheit zu genießen. Der Zweite Weltkrieg hat ihm viel Schaden zugefügt, aber er steht immer noch als ummauerte Stadt erlaubt nicht die Einfahrt von Autos und das lädt Sie ein, Gebäude wie den Dolder-Turm zu sehen, der aus dem 13. Jahrhundert stammt und etwa 25 Meter hoch ist.


2- Bayeux

Bayeux
Es ist eine Stadt in der Normandie mit knapp 14.000 Einwohnern. Es ist bekannt für den Wandteppich aus dem 11. Jahrhundert, der seinen Namen trägt, aber Bayeux wird auch als die erste Stadt bezeichnet, die von den Alliierten nach dem berühmten befreit wurde Landung der Normandie Dies bedeutet, dass es eine Mischung aus moderner und alter Architektur gibt, die schnell die Aufmerksamkeit derer auf sich zieht, die sie besuchen.

3- Kassel

Kassel
Es befindet sich in der Region Nord-Pas de Calais und hat weniger als 2.500 Einwohner. Von der Spitze seines Hügels, wo sich übrigens eine schöne Mühle aus dem 18. Jahrhundert befindet, kann man die Schönheit des Ortes betrachten. Ebenso empfehlenswert ist das Vorführen durch die Tolle Plaza Kopfsteinpflaster und verloren unter seinen ältesten Häusern.

4- Èze

Eze
Als ich darüber sprach die schönsten Dörfer an der französischen Riviera Ich konnte Èze nicht vergessen, das auch als eines der herausragendsten in Frankreich angesehen werden kann. Wenn Sie sich in Cannes oder Nizza bewegen, sollten Sie anhalten und zum höchsten Punkt der Stadt fahren, der 1.400 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Das an sich ist ein Anspruch, da es privilegierte Ansichten des bietet Mittelmeer.


5- Gordes

Gordes
Diese andere Stadt ist auch in der Französische Riviera, obwohl es nicht wie Èze vom Meer gebadet wird. Es liegt 370 Meter über dem Meeresspiegel und ist romantisch wie kaum ein anderer. Deshalb haben viele Künstler beschlossen, dort eine Saison zu verbringen, um nach der Inspiration zu suchen, die in der Großstadt so schwer zu finden ist. Die Lavendelfelder sind ein Geschenk für die Augen und für den Geruchssinn.

6- Dinan

Dinan
In dieser Stadt in der Bretagne leben etwas mehr als 10.000 Menschen. Dinan hat denjenigen, die es besuchen, viel zu bieten, wie zum Beispiel ein gastronomisches Angebot, das vom ersten Moment an einfängt: Pfannkuchen, Weißwein, Austern ... Nach dem Essen gibt es nichts Schöneres, als durch die gepflasterten Straßen zu gehen und die mittelalterliche Atmosphäre zu atmen, die noch immer herrscht. an dieser Stelle als betrachtet betrachtet Ville d'art et d'histoire seit 1984.

Rochefort-en-Terre

Rochefort-en-Terre
Seine Geschichte als Petite Cité de Caractére Es stammt aus dem 20. Jahrhundert, als ein in Frankreich geborener Amerikaner namens Alfred Klotz das alte Stadtschloss kaufte. Dieses Schloss ist für die Öffentlichkeit zugänglich und dient nicht nur zur Ausstellung seiner Gemälde, sondern auch zur Ausstellung des ländlichen Lebens in der Bretagne, wo sich Rochefort-en-Terre befindet. Die Stadt erreicht nicht einmal 1.000 Einwohner und ihre Häuser sind eine Art architektonisches PotpourriEs gibt Holzhäuser im rustikalen Stil, die sich mit Renaissancevillen und Landhäusern aus dem 19. Jahrhundert mischen.


Cluny

Cluny
Es ist bekannt für die Abtei von Cluny, die genau der Stadt ihren Namen gab. Sein Kloster des 10. Jahrhunderts ist eine Touristenattraktion für diejenigen, die die Region Burgund besuchen, obwohl die grünen Felder, die eine idyllische Landschaft vervollständigen, auch nicht weit dahinter liegen.

Vouvant

Vouvant
Wenn Sie sich mit der Natur umgeben und saubere Luft atmen möchten, ist Vouvant eine der besten Optionen auf französischem Gebiet, da es sich am nördlichen Ende eines Waldes befindet. Es befindet sich in der Vendée-Abteilung und seine Bevölkerung erreicht nicht 1.000 Einwohner, was für sich spricht für die Ruhe, die dort eingeatmet wird. Darüber hinaus möchten Sie auch wissen, dass es eine Brücke aus dem 14. Jahrhundert gibt, die die Brücke überquert Loire und dass es seine ursprünglichen Wände bewahrt.

Porquerolles

Porquerolles
Porquerolles ist ein weiteres Juwel der französischen Riviera. Es ist eine Stadt und eine Insel im Archipel von Îles d’Hyèresin der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Dort leben etwas mehr als 200 Einwohner. Touristen, die es besuchen, suchen Sonne, Strand und Entspannung.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Burgen Frankreichs

Wir haben einen Schatz gefunden! | Vlog#2 Durch die schönsten Dörfer Frankreichs (Januar 2023)


  • Städte
  • 1,230