Bleder See, ein sehr romantischer Ort in Slowenien


Obwohl es weder das größte noch das tiefste ist See blutete, etwa 50 Kilometer von Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens, entfernt, hat sich zu einem der meistbesuchten Orte des Landes entwickelt. Es liegt fast an der Grenze zu Österreich und ist eine dieser besonderen Ecken, in die wir alle mindestens einmal im Leben reisen sollten. Das perfekte Ziel, wenn Sie eine planen romantischer Kurzurlaub als Paar.

Neben dem Bleder See befindet sich die gleichnamige Stadt. Während des Mittelalters hatte es seine Bedeutung, obwohl es heute unbemerkt bleibt. Es ist der See, der für seine Schönheit und sein Interesse auf sich zieht spektakulär seiner Landschaften.

Bled Burg auf einer Klippe


In der Umgebung des Sees gibt es neben Bergen und üppigen Wäldern zwei Denkmäler, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie uns in diesen Breiten besuchen. Das ist der Bled Castle, die älteste in Slowenien, am See auf einer 130 Meter hohen Klippe gelegen. Die Innenräume führen Sie direkt ins Mittelalter Ansichten Sie nehmen Ihnen buchstäblich den Atem, so beeindruckend sie auch sind. Um zum Schloss zu gelangen, können Sie mit dem Auto oder zu Fuß in etwa 15 oder 20 Minuten von der Stadt aus fahren. Trotz der Steilheit der Straße scheint mir dies die am meisten empfohlene Option zu sein, da es eine Freude sein wird, die Umgebung zu genießen.

Eine Märcheninsel


Auf der anderen Seite die Kirche der Annahme Es ist ein weiteres Denkmal von Interesse. Es wurde im XV Jahrhundert auf einem gebaut kleine Insel dass es in der Mitte des Sees gibt, und zu dem Sie mit dem Boot ankommen müssen. Außer in den kältesten Monaten, wenn der See gefriert, kommen und gehen immer Holzboote von der Insel, um Touristen zu transportieren.

Campingplatz Bled | Slowenien (Kann 2021)


  • Burgen, Kirchen, Inseln, Seen, Natur
  • 1,230