Die schönsten Städte an der Costa Brava

Tossa-de-Mar-Costa-Brava
Ich habe das Glück, ein paar Kilometer von Barcelona entfernt zu leben, was bedeutet, dass die Costa Brava Ich bin nicht weit weg Deshalb nutze ich im Sommer das gute Wetter, um einige der schönsten Dörfer zu besuchen. Die Wahrheit ist, dass sie nicht an den Fingern einer Hand gezählt werden, sondern dass Sie auf ein oder drei Hände zurückgreifen müssen, um dies zu vermeiden das Gefühl, dass jemand unfair ausgelassen wurde.

Ob für einen Urlaub oder einen einfachen Kurzurlaub, ich empfehle, die Städte auswendig zu lernen, über die ich als nächstes sprechen werde, da ich Ihnen versichere, dass Sie alle mit einem sehr guten Geschmack im Mund lassen werden. Sollen wir anfangen?

Cadaqués

Cadaques
"Dies ist der schönste Ort der Welt und manchmal glaubt man es." Dies sagte Salvador Dalí über eine der berühmtesten Städte an der Costa Brava, in der er viele Jahre lebte und in der es heute möglich ist, die Stadt zu besuchen Salvador Dalí Hausmuseum befindet sich in Platja Portlligat.


Cadaqués hat einen besonderen Charme. Es ist ein Fischerdorf, das Sie einlädt, jede einzelne seiner Straßen zu besuchen und wunderschöne Strände zu haben. Erwarten Sie natürlich keinen feinen Sand wie den der Karibik, da die meisten aus Steinen bestehen.

Calella de Palafrugell

Calella-de-Palafrugell
Es lohnt sich, viele Kilometer zu fahren, um in Calella de Palafrugell anzuhalten, wo man das Gefühl hat alles bleibt intaktAls ob der Eifer der Unternehmen des Tourismussektors nicht in der Lage gewesen wäre, ihre Herkunft aufgrund von am Strand erbauten Hotels zu beenden. Heutzutage wird mehr als einer dank Airbnb sicher eine gute monatliche Zahlung erhalten, aber die Wahrheit ist, dass es immer noch so authentisch ist wie immer, und das wird immer geschätzt, auch wenn es nur für einen Spaziergang und einen Drink am Vormittag ist.

Palamos

Palamos
Ausgedehnte Strände und ein ausgeprägter Angelcharakter sind Eigenschaften, die wir immer mit Palamós verbinden, das so unglaubliche Ecken wie Cala Castell, Cala Corb, Cala Estreta oder S'Alguer schätzt. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass die Stadt alles ist ein Maßstab für die Gastronomie, da viele Leute beschließen, es wegen seiner köstlichen Garnelen zu besuchen, die in ganz Katalonien berühmt sind.


Tossa de Mar.

Tossa-de-Mar-Playa
Nur für das Schloss von Tossa de Mar lohnt es sich bereits, eine Tour durch diese andere schöne Stadt an der Costa Brava zu machen. Die Vila Vella, die Altstadt, hat von der ersten Minute an etwas zu bieten, obwohl die meisten Touristen wegen ihrer Strände kommen, die kaltes Wasser sind und einige Stufen umfassen. Es bewahrt fast den gesamten Umfang, den sie zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert erbaut haben, und das muss man zu schätzen wissen. Normal, dass es 1950 in diesen Teilen aufgenommen wurde «Pandora und der fliegende Holländer«, Ein Film mit Ava Gardner und James Mason.

Platja d’Aro

Platja-dAro
Man hat nicht das Gefühl, eine Stadt zu besuchen, wenn man in Platja d'Aro ankommt, aber die Wahrheit ist, dass es sich um eine Gemeinde mit wenigen Einwohnern handelt. Im Sommer ist es voll von Menschen, die nicht nur wegen der Attraktivität ihrer Strände reisen, sondern auch suchen einkaufen gehen. Die Hauptstraße ist voll von Geschäften, die auf der ganzen Welt bekannt sind und immer für eine Atmosphäre sorgen. Darüber hinaus gibt es hochwertige Eisdielen, Cocktailbars und Restaurants wie das berühmte Llevant, das immer voll ist, obwohl die Speisekarte 25 Euro pro Kopf kostet, was keine Kleinigkeit ist.

Rosen

Rosen
Wenn man sich Frankreich nähert, muss man in Roses anhalten, wo wir eine finden können Sandstrand Das ist nicht wie die, die normalerweise an der Costa Brava üblich sind. Ich sage dies mehr als alles andere, weil es nicht die erste Änderung abdeckt, aber Sie können viele Meter laufen, ohne dass das Wasser die Höhe Ihrer Taille überschreitet. Das macht es zu einem idealen Ort, um den Sommer mit Kindern zu verbringen. Auf der anderen Seite, und obwohl es meiner Meinung nach nicht die schönste Stadt auf der Liste ist, konzentriert es sich auf Buchten von großer Schönheit wie Canyelles Petites, l'Almadrava, Cap Norfeu, Punta Falconera, Jóncols und Montjoi.

L’Escala

Lescala
Von L'Escala zu sprechen bedeutet, von a zu sprechen 100% Seemannsstadt. Obwohl der Tourismus dieses Label gefährdet, herrschen weiterhin die schöne Altstadt und die Fischertradition vor, insbesondere wenn es um die Verteidigung seiner berühmten Sardellen geht. Ein weiterer guter Plan, abgesehen von Paellas, Meeresfrüchten und gutem Fisch, ist das Tauchen auf den Medes-Inseln, die ganz in der Nähe liegen.

Empfohlener Artikel: Die besten Strände und Buchten an der Costa Brava.

COSTA BRAVA ROADTRIP | Die schönsten Strände rund um BEGUR (Kann 2022)


  • Katalonien, Costa Brava, Girona, Städte
  • 1,230