Die 10 schönsten Städte im Mittelmeerraum

Sidi-Bou-Said-Mediterraneo
Lebe in der Mittelmeer Es ist ein Privileg. Es ist für das Klima, für die Strände, für die Gastronomie, für den Lebensstil ... Es ist normal, dass Millionen von Touristen im Sommer seine Essenz aufsaugen möchten, da es auch für die Reichen normal ist, ihren Urlaub zu verlängern, um zu bleiben und zu leben. auf jeden Fall.

Sich mediterran zu fühlen, fühlt sich gut an, und das kann man in Städten wie den unten genannten schätzen, die meiner bescheidenen Meinung nach die schönste ihrer riesigen Küsten sind, die kleine Meere wie die Balearen oder Ligurien umfassen.

Cadaqués (Spanien)

Cadaques
Es ist eines der schönsten Dörfer in Katalonien, der Ort, an dem der Maler Salvador Dalí Er verbrachte viele Jahre seines Lebens, was mich überhaupt nicht überrascht, wenn man bedenkt, dass er sich von seiner Schönheit inspirieren lassen konnte, um seine Kreativität zu entfalten.


Empfohlener Artikel: Die schönsten Küstenstädte Kataloniens.

Collioure (Frankreich)

Coilloure
Es dauert nicht lange, bis klar wird, dass Collioure eines der malerischsten Dörfer Frankreichs ist. Es befindet sich im Departement Perpignan, nicht weit von Katalonien entfernt, und ist bekannt dafür, dass er dort Zuflucht gesucht hat Antonio Machado während des Bürgerkriegs. Die pastellfarbenen Fassaden sind ein Geschenk für die Augen, ebenso wie die Festung, die die Gemeinde umgibt.

Cinque Terre (Italien)

Cinque-Terre
Es ist keine Stadt, aber es gibt fünf Städte, mit denen sich alle Italiener rühmen. Vernazza, Corniglia, Monterosso al Mare, Riomaggiore und Manarola besetzen etwa 10 Kilometer Küste, die 1997 von der USA zum Weltkulturerbe erklärt wurde Unesco. Sie werden von der Farbe der Häuser begeistert sein, die sich an die Topographie des Geländes angepasst haben, und Sie werden nicht aufhören wollen, durch die engen und gepflasterten Straßen zu gehen.


Empfohlener Artikel: Die 10 schönsten Küstenstädte Italiens.

Bonifacio (Frankreich)

Bonifacio
Bonifacio ist eine wunderschöne Stadt von Korsika liegt im Süden der Insel. Es bietet einen privilegierten Blick auf den Archipel der Lavezzi-Inseln und besteht aus zahlreichen Befestigungen. Sein Erbe spricht für sich selbst von seiner Geschichte, die von jedem Punkt aus geschätzt werden kann, insbesondere von der Altstadt aus.

Empfohlener Artikel: Die wichtigsten Städte Korsikas.


Cassis (Frankreich)

Cassis
Cassis liegt in der Provence-Alpes-Côte d'Azur und ist ein charmantes Fischerdorf, das Sie einlädt, Plätze und Straßen zu erkunden, die ein Foto wert sind, um zu sehen, wie auffällig ihre farbenfrohen Fassaden sind. Darüber hinaus können Sie Spaß auf den Terrassen haben und an den schönen Stränden entspannen, sodass jeder Plan willkommen ist. In der Tat der schönste Strand Europas Es ist in Cassis.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Dörfer der Provence.

Portofino (Italien)

Portofino
Eine Autostunde von den Cinque Terre entfernt liegt Portofino, ein Fischerdorf in der Italienische Riviera Es ist sowohl für seine Fischrestaurants als auch für die dortigen Luxusgeschäfte bekannt. Es ist üblich, dass Yachten an ihrem Hafen anlegen, was zweifellos der größte ist Glamour hat aus ganz Italien. Daher ist es überhaupt nicht billig, in den wenigen Hotels zu übernachten, die es gibt.

Menton (Frankreich)

Menton
Menton gehört ebenso wie Cassis zur Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Es ist nur 15 Minuten von Monaco entfernt und bekannt als die Gartenstadt und die Stadt der Zitrone, obwohl wir es auch als große Stadt betrachten könnten. Das kulturelle und historische Erbe beeindruckt ebenso wie die Aussicht von den höchsten Punkten aus.

Sidi Bou Said (Tunesien)

Sidi-Bou-Said
In diesem Artikel durfte ich die Gelegenheit nicht verpassen, eine afrikanische Stadt wie Sidi Bou Said hinzuzufügen, die zweifellos eine der touristischsten in Tunesien ist. Es ist 20 Kilometer von der Hauptstadt entfernt und man erinnert Sie sehr an ChaouenWelches ist einer von die schönsten Dörfer in Marokko. Mehr als alles andere für das Blau und Weiß ihrer Häuser, das auf Fotos zu sehen ist, vervielfacht sich Ihr Wunsch, dorthin zu gehen. Die gepflasterten Straßen sind ein ebenso mächtiger Anspruch wie die Terrassen, von denen aus Sie das Meer und vieles mehr sehen können.

Fornells (Spanien)

Fornells
In Menorca Es gibt eine Stadt, die mein Herz gestohlen hat. Die weißen Häuser von Fornells und seine entspannte Atmosphäre machen es zu einer der unglaublichsten Städte im Mittelmeerraum. Außerdem haben Sie keine Probleme, ein Restaurant zu finden, in dem Sie den besten Fisch der Balearen genießen können.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Städte der Balearen.

Pollença (Spanien)

Pollenca
Es lohnt sich, sich in den steilen Gassen zu verirren, um diese mallorquinische Stadt zu erkunden, die nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt liegt Pollença Hafen. Der Hauptplatz ist voller Leben und seine Geschichte erzählt von der Ankunft der Talaiots vor mehr als 3.000 Jahren.Am meisten wird natürlich über die Römer gesprochen, die ihre Spuren mit Gebäuden wie El Pont Romà hinterlassen haben, deren Ziel es war, den Eintritt von Wasser in die Gemeinde zu erleichtern.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Städte an der französischen Riviera.

Die 10 schönsten Strände Europas [2020] (Kann 2022)


  • Mittelmeerstädte
  • 1,230