Andorra Führer


Andorra Es ist ein Land, das viele Menschen für seine große Schönheit verführt und speziell von Skiliebhabern ausgewählt wird, da es viele Strecken in idyllischer Umgebung gibt, um diesen Sport auszuüben. Es liegt in den östlichen Pyrenäen und hat eine Ausdehnung von fast 470 Quadratkilometern, eine durchschnittliche Höhe von 2.000 Metern und eine Bevölkerung von rund 90.000 Einwohnern.

Das Klima ist hauptsächlich kalt, es schneit viel im Winter und es regnet im Sommer ausreichend. Dadurch sieht die Berglandschaft zu jeder Jahreszeit spektakulär aus, besonders aber im Winter mit fast allem Schnee. Dieses kleine Land besteht aus 7 Gemeinden: Andorra la Vella (das ist die Hauptstadt), Canillo, Ordino, Lager, La Massana, Les Escaldes-Engordany und Sant Julià de Lòria. Beachten Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Andorra:

Museen in Andorra


Obwohl es ein kleines Land ist, hat es viele Museen von großem Interesse. Zum Beispiel gibt es in Ordino das Museu de la Miniatura-Museu Nikolaï Siadistry oder das Farga Rossell. In San Julià de Lòria ist es sehenswert Tabac Museum, in La Massana das Casa Rull Museum, in Escaldes-Engordany das Maquet d'Art Romànic Museum oder das Matrioshka Museum, während in der Hauptstadt das Casa de la Vall das interessanteste ist.


Eispalast


Ist in Canillo und es ist ein Ort für Sport, an dem Sie neben anderen Fitnessaktivitäten wie Pilates oder Spinning Eislaufen, Schwimmen, Tennis, Eisstockschießen oder Kartfahren üben können. Es gibt einen Teil für Kinder mit einem Spielplatz, auf dem sie Geburtstage feiern, sowie Bars, Restaurants, Kinos, Theater und Geschäfte, in denen Sie Sportartikel kaufen können.

Naturlandia


Es befindet sich auf dem Rabassa-Schneefeld in der Gemeinde Sant Julià de Lòira und ist ein Themenpark, in dem Sie Sport und Schneeaktivitäten ausüben können. Die spektakulärste Attraktion ist die Tobotronc, mit dem Sie 6 Kilometer lang einen schwindelerregenden Abstieg durch den Wald erleben.

Skifahren in Andorra


Sie können diesen Sport in mehreren Bergen und auf verschiedenen Routen wie dem Pic de la Bassera, dem Pic de Medacorba, dem Pic de Tristaina oder dem Pic de Font Blanca ausüben. Sie haben alle unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass Sie als Anfänger oder Experte Ski fahren können. Zum alpinen Skifahren haben Sie das berühmte Vallnord oder Grandvalira, während Sie es in La Rabassa genießen können, wenn Sie Skifahren bevorzugen.

Rhümia - trailer (Kann 2021)


  • Führer
  • 1,230