Die besten natürlichen Orte in Bolivien


In Bolivien Sie können einige der schönsten Landschaften in ganz Südamerika finden und es wird immer gesagt, dass Sie bei Ihrem Besuch erstaunt zurückkommen, weil Sie nicht erwartet hatten, so viel Schönheit zu finden, wie Sie schließlich finden. Eine Landschaft mit einer wunderbaren Mischung aus Farben, Gerüchen und Stilen, die dem ganzen Land in jeder Ecke viel Charme verleiht. Heute möchte ich Ihnen einige davon zeigen natürliche Orte Das Spektakulärste, was Sie in diesem Land finden können und ohne Zweifel wird seine Entdeckung zu einem Erlebnis.

Die Uyuni Salzwüste Es ist eines der meistbesuchten Ziele im ganzen Land, ein beeindruckender natürlicher Ort, den Sie nicht verpassen dürfen. Es ist 3.500 Meter lang und die größte und malerischste Salzwüste der Welt mit einem alten See, der nach dem Austrocknen das weiße Paradies verursachte, das es heute ist. Es ist einer der repräsentativsten und beliebtesten Orte im ganzen Land.


Ein weiterer der spektakulärsten Naturorte in Bolivien ist der Samaipata FortHier können Sie die religiöse Geschichte des Landes dank einer Festung von großer historischer Relevanz entdecken. Eine perfekte Architektur, für die die Abnutzung der Zeit sie noch viel schöner und charmanter gemacht hat als in ihrer ursprünglichen Form.

In Yungas Road Sie werden, wie man so sagt, eines der gefährlichsten und faszinierendsten Ziele im ganzen Land finden. Es gibt den sogenannten "Pfad des Todes". Stellen Sie sich also beim Namen vor, wie mutig und abenteuerlustig Sie sein müssen, um ihn zu bestehen. Es ist ein Abgrund, der sich in der bolivianischen Hauptstadt La Paz befindet und von dem aus Sie eine der schönsten und beeindruckendsten Landschaften des ganzen Landes genießen können.

Ungelöster Fall: Sajama-Linien in Bolivien | Harald Lesch | Terra X (Kann 2021)


  • Natur, Naturtourismus
  • 1,230