Was in Faro zu besuchen


Leuchtturm Es ist eine der kleinsten Städte in Portugal. Es liegt an der Südküste und ist auch die Hauptstadt der Region, die als Algarve bekannt ist. In Faro gibt es viele Dinge zu tun, verpassen Sie also nicht einige unterhaltsame Urlaub in die Gegend. Beachten Sie:

- Museen
In Faro können Sie unter anderem eines der Museen besuchen. Das Städtische Museum für Archäologie ist eine sehr beliebte Option und zeigt verschiedene Objekte, die Sie eine ganze Weile unterhalten werden. Es hat Gemälde, Skulpturen und viele andere historische Stücke. Es befindet sich in Praça Alfonso. Ein weiteres Museum ist die Algarve Regional. Dieser bietet die Betrachtung traditioneller handgefertigter Gegenstände wie Sättel und Fischernetze. Es befindet sich im Prace de Liberdade.

- Strände
Wenn Sie Outdoor-Aktivitäten genießen möchten, gibt es viele Strände, die Sie in Faro genießen können. Die Ilha de Tavira ist mit Rettungsschwimmern, Hängematten und Regenschirmen ausgestattet. Es hat auch Restaurants und einen Parkplatz. Der Strand von Ilha de Armona ist bekannt als schöne und entspannende Gegend für diejenigen, die gerne spazieren gehen. Zwei Strände bieten Aktivitäten wie Schnorcheln und Tauchen. Sie sind die Ilha de Culatra und die Ilha de Barreta.

- Nachtleben
Was das Nachtleben betrifft, gibt es Bars, Clubs und viele Unterhaltungsmöglichkeiten, in denen Sie eine tolle Zeit verbringen können. Einer der wichtigsten Bereiche ist Rua do Before. Besuchen Sie den Millennium III Club mit Live-DJs und Künstlern.

Faro, Marcel & Barca besuchen eine SCHULE ?! (April 2021)


  • Leuchtturm
  • 1,230