Saint Andrews, eine der charmantesten Städte Schottlands

Saint-Andrews
Ich gebe zu, dass ich nicht objektiv sein kann, wenn ich darüber spreche Schottland. Es ist ein Land, in das ich mich verliebt habe und das ich eines Tages zurückkehren möchte, und ich hatte bereits das Glück, einen Großteil seines Territoriums in einem Land zu bereisen eine Woche Route. Es ist wahr, dass ich nicht aufgehört habe, Kilometer mit dem Auto und den Reifen zu fahren, aber es ist auch wahr, dass ich jeden Tag mit der Motivation aufgewacht bin, etwas Kostbares zu sehen.

Eines dieser kostbaren Dinge heißt Saint Andrews. Es ist eine kleine Küstenstadt mit etwas mehr als 16.000 Einwohnern, die ich Ihnen empfehlen kann, und nicht nur, weil es eine der ältesten Städte in Schottland ist.

Zerstörte Kathedrale und Burg

Erwarten Sie nicht, eine gut erhaltene Kathedrale oder ein Schloss zu sehen, das so beeindruckend ist wie das Glamis Castle. In Saint Andrews wurden beide Gebäude auf reduziert Ruinen, was meiner Meinung nach auch seinen Reiz hat. Die Kathedrale, die im 12. Jahrhundert mit dem Bau begann und erst 1318 fertiggestellt wurde, wurde zum größten Gebäude des Landes. Alles bis zur religiösen Reform des 16. Jahrhunderts, die zu Plünderungen führte, die die Kathedrale und die Popularität der Stadt beendeten, die zu dieser Zeit eine der wichtigsten in Schottland war.


Kathedrale von Saint-Andrews

Eine renommierte Universität

Die Saint Andrews University ist nicht irgendeine Universität. Es öffnete seine Türen in der XV Jahrhundert, zwischen 1410 und 1413, und funktioniert derzeit weiterhin in vier Fakultäten unterteilt: Kunst, Theologie, Wissenschaft und Medizin. Es ist das älteste in Schottland und eines der ältesten im Vereinigten Königreich und sehr angesehen. Es wird von Studenten aus dem ganzen Vereinigten Königreich und sogar aus den Vereinigten Staaten besucht.

Universität von Saint-Andrews


Der Geburtsort des Golfsports

Golfliebhaber wissen, dass Sanint Andrews ein Muss ist. Die Stadt gilt als die Wiege des Golfsports, da es den ältesten Golfclub der Welt gibt, den Königlicher und alter Golfclub von St. Andrews Es wurde 1754 unter dem Namen St. Andrews Golfers Society gegründet.

Universität von Saint-Andrews

Historisches Zentrum

Wir sprechen von einer Stadt, die Sie leicht zu Fuß erkunden können. Ich empfehle Ihnen, die Kathedrale und das Schloss zu besichtigen, aber auch durch das historische Zentrum zu schlendern. Sie sind nur vier Straßen und Sie können in Bars und Restaurants eine Pause einlegen. Erwarten Sie natürlich nicht viel Abwechslung.


Es gibt auch einen anderen Bereich mit neueren Wohnungen für Golfplatzmitarbeiter und Studenten.

Saint-Adrews-Straße

Ozeanisches Klima geprägt von Regen

Wie überall in Schottland sollten Sie eine tragen Regenschirm immer im Schlepptau für das, was passieren kann. Schotten lassen es oft zu Hause, weil sie daran gewöhnt sind, aber es tut nie weh, es zu nehmen, um eine Erkältung loszuwerden. Das oder das Anziehen eines Regenmantels, was am Ende am praktischsten ist.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Städte in Schottland

New Brunswick Travel Guide (Canada) | Visiting Fredericton, Saint Andrews, Fundy & Hopewell Rocks (Januar 2023)


  • Städte
  • 1,230