Besuchen Sie Pilsen in der Tschechischen Republik


Nordwestlich der Tschechische Republik ist die Stadt von Plzeň oder Pilsen. Eine Stadt mit mehr als einhundertfünfundsechzigtausend Einwohnern und berühmt für ihre Bierindustrie (Pilsener), die ihr Produkt in alle Länder der Welt vertreibt.

Die Stadt ist von Natur umgeben. Ihre Westböhmische Wälder oder seine verschiedenen heißen Quellen machen die Stadt zu einem idealen Ort als Touristenziel. Geschichte und aktuelle Angelegenheiten vermischen sich auch in ihrem Alltag. Wenn Sie sich für einen Besuch in Plzeň entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie eine Reise voller Spaß und Entspannung erwarten, zum großen Teil dank dessen heiße Quellen.

In Plzeň können Sie auch beide entdecken a typische gotische Stadt des Mittelalterswie ein zeitgenössische Stadt das entstand nach der europäischen Industrialisierung im 18. Jahrhundert. Unter all den Orten, die Sie in dieser Stadt entdecken können, werden im Folgenden die interessantesten aufgeführt.

Die Kirche von San BartoloméZum Beispiel ist es einer der Orte, die Sie nicht verpassen sollten. Diese Kirche ist die älteste in der Stadt seit ihrem Bau im Jahr 1292 und ihr Turm misst ungefähr hundert Meter. Die Untergrund der Stadt Es ist auch etwas auffällig, da es zusammen mit den Untergründen Jihlava und Znojmo das größte in der gesamten Tschechischen Republik ist. Dieses Netzwerk dreistöckiger Keller begann im Mittelalter zu bauen. Sie heben auch das imposante und majestätische hervor Rathaus, seine bürgerlichen Häuser, das Bistumsgebäude, seine Synagoge (die drittgrößte der Welt), einige seiner Steinportale oder seine Parks und Gärten, die die bereits zerstörten mittelalterlichen Mauern umgeben.

Pilsen: Kulturhauptstadt | Euromaxx (Kann 2021)


  • Pilsen
  • 1,230