El Descenso del Sella, ein empfehlenswerter Zwischenstopp, wenn Sie nach Asturien fahren


Die Sella International Descent ist zum beliebtesten Sommerfest in geworden Asturien. Es wird am ersten Samstag nach dem 2. August gefeiert. Die Route verläuft etwa 20 km entlang des Flusswassers Dichtungenzwischen den asturischen Städten Arrionda und Rivadesella.

Aber das hier Abstieg Es ist kein einfacher Wettbewerb. Tausende Menschen aus aller Welt haben diesen Fluss in den Monaten vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Herbstes herabgestiegen. Wenn Sie die Sella hinuntergehen, genießen Sie eine wundervolle Landschaft und Aussicht und können im Wasser baden oder an den Ufern essen und sich sonnen. Es kann ein sehr ruhiger Ort sein, aber wenn Sie eine wettbewerbsfähige Seele haben, können Sie auch einen Rivalen unter all denen finden, die dort sind, um zu sehen, wer in kürzester Zeit den Abstieg macht.

Es gibt viele Unternehmen, die sich engagieren Organisation aus den Tropfen des Flusses. Normalerweise beginnen diese morgens um 11 Uhr. Und es ist nicht notwendig, eine Gruppe zu bilden, um auszugehen. Es besteht aus ungefähr 15 km, was ungefähr 3 oder 4 Stunden entspricht, einschließlich möglicher Stopps, die gemacht werden können. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie zum Ausgangspunkt zurückkehren können, da die Unternehmen Sie selbst an den Ankunftspunkten in Lieferwagen abholen.

Die Rate Pro Person für diese Aktivität liegt zwischen 18 und 23 Euro, je nach Saison und Unternehmen. Aber dieser Preis beinhaltet normalerweise einige Dinge: die Vermietung der Ausrüstung, ein Picknick-Mittagessen, einen kleinen Erklärungskurs, eine Versicherung für die Aktivität und die oben erwähnte Rückreise. Ein guter Preis, um einen lustigen und anderen Tag mit Ihrer Familie oder Freunden zu verbringen.

  • Asturien
  • 1,230