Die schönsten Burgen der Loire

Schloss-Sully
Heute lade ich Sie ein, einen Spaziergang durch eines der Gebiete mit der größten Geschichte und Tradition in Frankreich zu machen. Wir vertiefen uns in Loire Burgen, Konstruktionen, die sich im zentralen Teil des Landes befinden und im 16. und 16. Jahrhundert gebaut oder umgebaut wurden.

Es gibt viele Burgen, die Sie besuchen können, wenn Sie diesen Raum betreten, der uns in die stattlichste Vergangenheit Frankreichs versetzt. Ich habe 7 davon ausgewählt, damit Sie eine erste Annäherung haben. Wenn Ihnen das, was Sie lesen, gefällt, kennen Sie bereits den nächsten Schritt: Besuchen Sie sie.

Chambord Schloss

Es ist eines der majestätischsten und gehört zu den Burgen, die es gibt Welterbe. Es verfügt über acht Türme und mehr als 400 Zimmer. Um ihn herum genießen wir die Natur mit einem Wald und unglaublichen Parks und Gärten. Es gilt als das größte von allen und wurde zum Jagdschloss von König Francisco I erhoben.


Chambord

Schloss D'Ussé

Wenn Sie Geschichten mögen, sind Sie hier richtig. Sie sagen, dass es das Schloss war, das den Schriftsteller von inspirierte DornröschenSowohl durch sein Aussehen als auch durch diese Daten ist es wahr, dass wir uns in einer Geschichte wiederfinden werden. Darüber hinaus ist es auch eine Referenz für Disney-Paläste. Die Möbel, die flämischen Wandteppiche und die Renaissancekapelle sind einige der Juwelen im Inneren.

Cheverny Castle

Es ist eines der bekanntesten in der großen Auswahl an Loire-Schlössern. Es wurde 1620 erbaut und ist im Renaissancestil. Es hat schöne Gärten, a Wald und sogar ein Museum. Im Inneren, wie könnte es anders sein, gibt es keinen Mangel an eleganten und teuren Möbeln und opulenter Dekoration, die einen Besuch wert sind. Aus Neugier hat dieser Ort den Schöpfer von Tim und Struppi inspiriert, und tatsächlich gibt es im Inneren Hinweise darauf: Es gibt eine Dauerausstellung, die es Ihnen ermöglicht, das Schloss Moulinsart zu betreten.


cheverny

Schloss Azay-le-Rideau

Dieses Schloss von Renaissance-ArchitekturEs ist von einem Wassergraben umgeben (und auf einer Insel im Fluss Indre gebaut) und verfügt über beeindruckende Türme mit geometrischen Fenstern. Ein klares Beispiel für all die Majestät, die wir in den Loire-Schlössern finden. Die Ehrentreppe ist einer der berühmtesten Teile dieses Gebäudes, das von Gärten umgeben ist und ein Geschenk für unsere Reise sein wird.

Chenonceau Schloss

Diese Burg wurde am Fluss Cher erbaut und ist eine der bekanntesten dieser Route durch das Loiretal. Es gilt als eines der beeindruckendsten der Welt und ist kein Wunder. Es ist als "Damenschloss" bekannt. Es ist eines der meistbesuchten und es ist, dass ein Spaziergang durch seine Gärten, Parks und Galerien eines der Dinge ist, die Sie tun müssen, wenn Sie an diesen Ort gehen. Es hat ein Labyrinth, eine Weinplantage und viele andere Geheimnisse.


Chenonceau

Königliches Schloss von Blois

Dieses Schloss (auch ein Weltkulturerbe) wurde zur Lieblingsresidenz der französische Könige in der Renaissance. Jeanne d'Arc wurde 1429 in ihrer Kapelle gesegnet. Die Burg wurde restauriert und unter der Herrschaft von Luis Felipe zu einem Museum. Im Inneren finden wir klassische Elemente des gotischen und Renaissance-Stils. Es hebt die Ehrentreppe und die königlichen Gemächer hervor.

Schloss Sully-sur-Loire

Wir beenden diese Bewertung mit einem Schloss, das nicht übermäßig groß, aber sehr schön ist. Es wird als Konstruktion angesehen Militär, defensiv und nicht so sehr wie eine Residenz. Trotzdem hatte es berühmte Gäste wie Voltaire, Jeanne d'Arc oder Ludwig XIV.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Burgen Frankreichs

Entlang der Loire - Von Orléans bis Angers (Reisereportage, 2015) (Kann 2022)


  • Burgen, Loire
  • 1,230