Die schönsten Städte in Schottland

Portree1
Diejenigen, die die Gelegenheit hatten zu reisen Schottland Sie konnten mit eigenen Augen bestätigen, dass dies eine wundervolle Region ist, in der unter anderem eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften beheimatet ist: süße Hügel, wilde und einsame Archipele, felsige Fjorde, Wälder, Seen ... Auch von diesem Ort in Nordeuropa aus Wir müssen die einladende Bevölkerung, die gute Küche und die starken und tief verwurzelten kulturellen Traditionen hervorheben.

Diese britische Nation ist ideal für den ländlichen Tourismus. In Schottland gibt es sogar einige schöne Städte. Heute in Schwerer Hobbit zu brechen Wir möchten Ihnen 10 der schönsten zeigen. Natürlich bitten wir alle, die wir noch in der Pipeline haben, im Voraus um Vergebung. Möchten Sie sich uns anschließen?

Culross

Culross
Zunächst möchten wir über Culross sprechen, ein malerisches Dorf mit wenigen Einwohnern in Fife, ganz in der Nähe von Edinburgh. Seine Geschichte ist immer noch in seinen Straßen eingeatmet Kopfsteinpflaster und an den Wänden ihrer Gebäude. Es wird gesagt, dass Saint Mungo, Schutzpatron von Glasgow, hier geboren wurde.


Tobermory

Tobermory
Wir möchten auch über Tobermory sprechen, die Hauptstadt der Isle of Mull. Natürlich hat es nur etwa 700 Einwohner. Diese kleine Stadt, die sich durch die Häuserreihe von auszeichnet Farben am Ufer festgeklebt, ist es sehr klein, aber im Sommer hat es viel Leben.

Luss

Luss
Am Ufer des Loch Lomond in der Region Argyll and Bute finden wir Luss, eine Stadt, die von Luss umgeben ist Berge Das lädt zum Entspannen und Genießen der schottischen Natur ein. Fast alles, was Sie an diesem Ort sehen werden, stammt aus dem 18. oder 19. Jahrhundert, obwohl es in der Gegend seit der Antike Siedlungen gibt.

Fort William

Fort-William
Fort William, ein Dorf im Nordwesten Schottlands neben Loch Linnhe, Loch mehr lang des Landes. Ohne Zweifel ist eines der besten Dinge an diesem Ort seine Umgebung, die aus spektakulärer Natur besteht.


Portree

Portree
Wir möchten auch über Portree sprechen, das sich in Skye auf den Inneren Hebriden befindet. Hebt seine HafenUmrahmt von Klippen mit einem von Thomas Teldford entworfenen Pier und einer Reihe bunter Häuschen am Meer.

Braemar

Braemar
In Aberdeenshire finden wir Braemar, eine Stadt im schottischen Hochland. Es ist umgeben von den spektakulären Grampian Mountains und beherbergt eine Schloss aus dem 17. Jahrhundert, das aussieht wie etwas aus einem Märchen. Ohne Zweifel ist es ein idealer Ort für Wanderfreunde.

Crail

Crail
Viele Leute behaupten, dass Crail die schönste Stadt in Schottland ist. Wir sprechen von einem wunderschönen Fischereihafen an der Küste von Fife. Unter den vielen Orten, die einen Besuch wert sind, möchten wir seine hervorheben reiten maritim.


Saint Andrews

Saint-Andrews
In Fife County finden wir auch Saint Adrews, eine der ältesten Städte in Schottland. Trotz seiner geringen Größe beherbergt es wichtige Denkmäler wie die Kathedrale von St. Andrews und eine Burg, beide in Trümmern. Auch hier ist einer der Universitäten älteste und prestigeträchtigste in Großbritannien.

Stirling

Stirling
Ganz in der Nähe von Culross befindet sich Stirling, in dem sich eine imposante Burg befindet mittelalterlich. Für viele ist es eine der schönsten Burgen Schottlands. Darüber hinaus verbirgt es schöne mittelalterliche Gebäude, einen schönen Friedhof und einen Aussichtspunkt, der spektakuläre Ausblicke bietet.

Inveraray

Inveraray
Abschließend möchten wir über Inveraray sprechen, einen königlichen Stadtteil von Argyll und Bute, der 1745 vom Herzog von Argyll gegründet wurde. Seine unverwechselbaren Konstruktionen überraschen weiß am Ufer des LochNeben dem Schloss das alte Gefängnis (heute ist es ein Museum) und das Argyll Folk Museum.

Empfohlener Artikel: Schottland einwöchige Tour

Schottland - die wichtigsten Stationen (Kann 2022)


  • Städte
  • 1,230