Die schönsten Burgen Frankreichs

Chenonceau
Frankreich ist ein Land voller Attraktionen jenseits seiner Hauptstadt. Paris, eine Stadt mit schönen Cafés, charmanten Vierteln und zahlreichen Denkmälern. Im Nachbarland finden Sie beispielsweise beeindruckende Schlösser, die wie aus Märchen stammen. Das Beste ist, dass viele von ihnen in einem hervorragenden Erhaltungszustand sind. Darüber hinaus befinden sich einige in Umgebungen von unvergleichlicher Schönheit.

Zeugen von Kreuzzügen, Romanzen und Legenden, viele der Burgen von Frankreich Sie verdienen es, besucht zu werden. Heute in Hard Hobbit To Break möchten wir mit Ihnen über einige der schönsten sprechen. Natürlich bitten wir alle, die wir noch in der Pipeline haben, im Voraus um Vergebung. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Ihre eigenen Vorschläge durch die Kommentare zu machen. Möchten Sie sich uns anschließen?

Chenonceau Schloss

Chenonceau1
Zunächst möchten wir über das Schloss von Chenonceau sprechen, das als "Schloss der Damen" bekannt ist. Es handelt sich um ein Schloss im Wohnstil aus dem 16. Jahrhundert in der Gemeinde Chenonceaux im Departement Indre-et-Loire. Es gilt als das Denkmal historisch in privaten Händen am meisten im Land besucht.


Zitadelle von Carcassonne

Carcassonne
Die Zitadelle von Carcassonne darf in dieser Liste nicht fehlen, ein befestigter städtischer Komplex, der den ältesten Teil von Carcassonne darstellt. Zum Weltkulturerbe erklärt von der UnescoEs ist durch eine 3 Kilometer lange Mauer geschützt. Im Inneren verbirgt sich nicht nur die Burg der Grafen von Carcassonne, sondern auch eine fast intakte mittelalterliche Stadt und eine Basilika.

Chambord Schloss

Chambord
Ein weiteres schönes Gebäude in Frankreich ist das Schloss Chambord, das sich in der Region Centre-Val de Loire befindet. Überrascht von seiner Architektur Renaissance Französisch, das klassische italienische Strukturen mit traditionellen mittelalterlichen Formen mischt. Obwohl es das größte Schloss der sogenannten Loire-Schlösser ist, wurde es als Jagdschloss gebaut.

Chaumont Schloss

Chaumont
Wir möchten auch über das Schloss Chaumont sprechen, ein weiteres Gebäude im Renaissancestil, das sich ebenfalls in der Region Cento-Loire Valley befindet. Es ist eine der wenigen Burgen, die es bietet Ansichten zur Loire.


Cheverny Castle

Cheverny
In der gleichen Region finden wir auch Cheverny Castle, ein Renaissance-Schloss mit einem Museum, einen Park mit Orangerie und Gärten verschiedener Stile. Es befindet sich in der Gemeinde Cheverny und gilt als das prächtigste Schloss der Loire möbliert. Tatsächlich sind die Zimmer in einem perfekten Erhaltungszustand.

Schloss Azay-le-Rideau

Azay-le-Rideau
Wir möchten auch über das Schloss Azay-le-Rideau sprechen, eines der wichtigsten Beispiele der französischen Renaissance-Architektur. Es befindet sich in der Gemeinde Azay-le-Rideau auf einer kleinen Insel am Fluss Indre. In der Tat erheben sich seine Fundamente direkt aus dem Fluss. Ohne Zweifel ist die beste Zeit, um das Schloss zu betrachten, der Sonnenuntergang.

Amboise Castle

Amboise
Da es nicht anders sein könnte, müssen wir auch von der Burg von Amboise sprechen, die die Loire dominiert, wenn sie von einem Vorgebirge durch Amboise fließt. Es liegt im gesamten Loiretal und beherbergt das Grab von Leonardo da Vinci, die in der gleichen Gegend wohnten. Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass es die Residenz wichtiger Könige war. Darüber hinaus war es einer der Lieblingsorte von Carlos VIII.

Schloss Ussé

Usse
Abschließend möchten wir über das Schloss von Ussé sprechen, eine ehemalige königliche Residenz in der Gemeinde Rigny-Ussé im Departement Indre und Loire. Es gilt als eine der wichtigsten Burgen romantisch aus Frankreich. Darüber hinaus ist es wichtig anzumerken, dass Charles Perrault laut Bericht von ihm inspiriert wurde, "Dornröschen" zu schreiben.

Im "Garten Frankreichs": Die schönsten Schlösser in Frankreich im Loire-Tal. (Januar 2023)


  • Burgen
  • 1,230