10 Orte auf Gran Canaria, die Sie nicht verpassen dürfen

Dünen von Maspalomas
Gran Canaria Es ist wie eine Art Miniaturkontinent, denn auf dieser kanarischen Insel können Sie alle Arten von Erlebnissen genießen: Segeln, um Wale zu sehen, zwischen kanarischen Kiefernwäldern spazieren gehen, Spaß in einem Wasserpark haben, Museen besuchen, an einem ruhigen Strand entspannen ...

Mit fast 60 Kilometern Stränden in 235 Kilometern Entfernung Küste Gran Canaria, ein Gebiet, das aufgrund des Vulkanreliefs, der Flora aus Makaronesien und seiner großen Kiefernflächen zum Biosphärenreservat erklärt wurde, hat dem Reisenden viel zu bieten. Wenn Sie vorhaben, die Insel zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, aufmerksam zu sein, da wir Ihnen 10 Orte mitteilen werden, die Sie nicht verpassen dürfen.

Roque Nublo

Roque-Nublo
Zunächst möchten wir über das Naturdenkmal Roque Nublo sprechen, einen der natürlichsten Räume emblematisch von Gran Canaria. Das Hotel liegt in der Stadt Tejeda und wurde in der Antike als Kultstätte der Aborigines genutzt. Neben dem Roque Nublo gibt es weitere einzigartige Felsformationen.


Cueva Pintada Museum und Archäologischer Park

Höhlengemalt
Wenn Sie die Gelegenheit haben, Gran Canaria zu besuchen, sollten Sie das Cueva Pintada Museum und den Archäologischen Park in der Stadt Gáldar nicht verpassen. Es beherbergt eines der Einlagen repräsentativste archäologische Stätten der Kanarischen Inseln. Tatsächlich gilt die bemalte Höhle als "Sixtinische Kapelle" der alten Ureinwohner der Insel.

Puerto de Mogán

Puerto-de-Mogan
Ein weiterer interessanter Ort ist Puerto de Mogán, ein gemütlicher Fischereihafen im Süden der Insel, der die Atmosphäre eines Viertels bewahrt Seemann typisch. Hervorzuheben ist die einzigartige Architektur, die sich von den Blumen der Gärten und Brücken abhebt. Hier genießen Sie einen fantastischen Sonnenuntergang.

Las Canteras Beach

Playa-de-Las-Canteras
Wir müssen auch über Playa de las Canteras sprechen, den wichtigsten Stadtstrand von Las Palmas auf Gran Canaria. Der Name der Sandbank hat mit La Barra zu tun, einem Sedimentgestein aus Sandstein und kalkhaltigen Ablagerungen, das parallel zum Ufer verläuft.


Maspalomas Dünen

Dunas-de-Maspalomas1
Die Dünen von Maspalomas dürfen in dieser Liste nicht fehlen, ein Naturraum, der von der Regierung der Kanarischen Inseln als besonderes Naturschutzgebiet geschützt wird. Die 400 Hektar umfassen einen spektakulären Strand, ein Feld lebender Dünen, einen Wald von Palmen und eine brackige Lagune.

Puerto de las Nieves

Puerto-de-las-Nieves
Wir setzen unsere Tour durch Gran Canaria in Puerto de las Nieves fort, einer malerischen und charmanten Stadt Angeln von der Nordküste der Insel, die eine typisch kanarische Atmosphäre und Charakter hat. In den letzten Jahren wurde es zu einem attraktiven Komplex umgebaut.

Terors Helm

Teror
Ein weiterer sehenswerter Ort ist die Altstadt von Teror, eine Villa im Norden der Insel. Es ist einer der ältesten bewohnten Kerne auf den Kanarischen Inseln. Dieser Ort zeichnet sich durch sein großes Erbe aus religiös, die eine Basilika und Klöster umfasst.


Vegueta

Vegueta
Wir möchten auch über Vegueta sprechen, das Gründungsviertel der Stadt Las Palmas auf Gran Canaria. Es wurde zum National Historic Artistic Complex erklärt und bewahrt Architekturbeispiele traditionell, Terrassen voller Pflanzen, Fußgängerzonen, Holzbalkone, gepflasterte Straßen ...

Guayadeque-Schlucht

Barranco-de-Guayadeque
Da es nicht anders sein könnte, werden wir auch über das Naturdenkmal Barranco de Guayadeque sprechen, a umfangreich 15 km lange Schlucht im Südosten der Insel. Sie werden fasziniert sein von der rauen Landschaft mit steilen Hängen und einheimischer Vegetation.

Bandama Caldera

Bandama
Schließlich möchten wir über die Caldera de Bandama sprechen, eine Caldera vulkanisch von großen Dimensionen und steilen Wänden, im Nordosten von Gran Canaria gelegen. Es wurde durch einen vulkanischen Prozess verursacht, der möglicherweise vor 4.000 bis 5.000 Jahren begonnen hat.

Gran Canaria und seine verborgenen Schätze | WDR Reisen (Januar 2023)


  • Kanarische Inseln, Gran Canaria, Inseln
  • 1,230