Grand Canyon des Colorado: alles was Sie sehen müssen

Grand-Canon
Eine der größten Attraktionen von Vereinigte Staaten ist er Grand Canyon des Colorado. Normalerweise besuchen Sie Las Vegas, weil es ziemlich nahe ist. Es lohnt sich jedoch, alleine durchzugehen. Und es hat viel zu tun, auch wenn es anders scheint. Außerdem ist es ziemlich breit und es ist eine ziemliche Show, um die verschiedenen Bereiche zu genießen und die zu besichtigen 446 Kilometer lang, um all seine Pracht und die verschiedenen Ansichten seiner zwischen 1.500 oder zu sehen 1.600 Meter tief aus ihren Sichtweisen. Und was gibt es dort zu sehen? Ein paar Dinge. Es überrascht nicht, dass es als eines der Naturwunder der Welt.

Die Teile

Eine der Hauptattraktionen des Grand Canyon des Colorado ist die Besichtigung des verschiedene Wege y Farben der Steine. Aber du musst vorsichtig sein. In der Regel sind Aussichtspunkte und touristische Zugangsbereiche abgegrenzt, da die Besichtigung des Grand Canyon des Colorado gefährlich sein kann.

In der Tat gibt es jedes Jahr einige Todesfälle von ahnungslos oder zu wollen zu nahe kommen zum Abgrund. Und es ist so, dass es in Wirklichkeit auf eine große Ebene tritt, aber das flache Land hat es gerade abrupt direkt am Rande des Abgrunds.


Nachdem dies gesagt ist, lassen Sie uns darüber sprechen drei Zonen in dem es häufiger ist, den Canyon unter Berücksichtigung seiner vier Kardinalpunkte zu besuchen. Einer von ihnen ist der westliche Teil, bekannt als Westrand oder Grand Canyon West. Dies ist normalerweise der Zugangsbereich für Personen von Las Vegas weil es der nächste Punkt ist.

Dieser Teil ist sehr merkwürdig, weil er Eigentum der ist Hualapai-Indianerstamm. Aber es ist nicht das einzige, wofür es bekannt ist. Und hier gibt es auch die Aussichtspunkt Skywalk, die dadurch gekennzeichnet ist, dass der Boden von Kristall auf einer 1.300 Meter hohen Klippe, um ihre Tiefe und die vielen und gleichzeitig unglaublichen Klippen und Verengungen zu beobachten.

Canon-Colorado
Allerdings die Landschaften am spektakulärsten sind im südlichen Bereich bekannt als Südrand. Dieser Teil des Canyons im Nationalpark hat eine höhere Höheund erreichte 2.100 Meter.


Die Besonderheit dieses Gebiets ist, dass Sie genießen können angenehme Temperaturen Wenn Sie sich im hohen Teil befinden, während Sie entlang des Flusses reisen, ändern sich die Dinge, weil Sie im Sommer die erreichen können 45 Grad Celsius. Wir dürfen nicht vergessen, dass das Klima Wüste ist.

In South Rim, wo die besten Aussichten zu finden sind, sollten Sie nicht vergessen, zum zu gehen Aussichtspunkt Wüstenansicht und die Wachtturm der Anasazi-Indianer –Es ist eine Emulation-, weil Sie hier das sehen können nach Hause des Grand Canyon. Im Inneren des Turms gibt es ein Geschäft, in dem Sie Souvenirs kaufen können. Es ist jedoch auch möglich, Souvenirs an anderen Stellen wie dem Besucherzentrum zu kaufen.

Und schließlich gibt es den Teil von Nordrand das ist in der Regel die weniger besucht, aber es ist auch interessant, weil sich die Landschaft ändert, da sie normalerweise mit bedeckt ist Schnee das Gebiet sein am höchsten des Canyons. Dies bedeutet, dass es nur zwischen Mai und Oktober besichtigt werden kann, da seine Straßen gesperrt bleiben. Aus der Ferne können Sie jedoch den gesamten Schnee in der Wintersaison sehen.


Aktivitäten

Es gibt viele Touristen, die nur einen Teil des Canyons besuchen, weil sie nicht viel Zeit auf ihrer Reise haben. Wenn Sie können, ist es jedoch bequem Lass alles laufen und machen einige Aktivitäten wie man es von der sieht Hubschrauber.

Aber es ist auch möglich Wandern. Die Routenoptionen sind vielfältig, obwohl die bekanntesten bei den genannten Heller Engel y South Kaibab. In diesem Fall ist es immer wichtig gut berechnen er Zeit weil es keine Zeit gibt, am selben Tag auf den Grund des Canyons zu steigen und den Fluss zu erreichen.

Und eine andere Option ist zu tun Rafting am Fluss, der in ruhigeren Gegenden möglich ist, obwohl es auch gibt Wasser mehr mutig abhängig von den Kenntnissen dieser Sportpraxis und dem Wunsch nach Abenteuer.

Dies sind Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen und die zeigen, dass es nicht nur um einen Morgen oder Nachmittag geht, den Grand Canyon des Colorado zu sehen - übrigens Ansichten sind besser in Sonnenuntergang- Es ist vorzuziehen, mehr als einen Tag damit zu verbringen, die spektakulären Landschaften und einen unvergleichlichen Ort zu genießen.

One Day in Grand Canyon National Park! | Grand Canyon Travel Vlog & Sightseeing ???? (Kann 2022)


  • Grand Canyon Colorado
  • 1,230