5 Touristenattraktionen, die Reisende enttäuschen

Riesendamm
Wenn wir eine Reise oder einen Kurzurlaub planen, durchsuchen wir normalerweise das Internet nach vielen Informationen über das ausgewählte Ziel. Das Normale ist, dass wir während dieses Untersuchungsprozesses auch Fotos der touristischsten Orte des Ortes sehen, was in vielen Fällen zu hohen Erwartungen führt. Wenn wir diese Attraktionen persönlich besuchen, ist unser Enttäuschung kann Kapital sein.

Heute möchten wir in Hard Hobbit To Break mit Ihnen über einige der am meisten fotografierten Touristenorte der Welt sprechen, die Reisende am meisten enttäuschen. Laut einer von der irischen Zeitung veröffentlichten Umfrage sind dies die am meisten überbewerteten Attraktionen der Welt Die irische Zeit. Stimmen Sie den Ergebnissen zu? Sagen Sie uns, welche Ziele Sie enttäuscht haben!

Giant's Causeway, Nordirland

Zunächst möchten wir über den Giant's Causeway sprechen, einen der schönsten Orte in Nordirland. Es befindet sich auf der Emerald Isle, die viele Game of Thrones-Szenarien zusammenbringt, obwohl der Giant's Causeway nicht dazu gehört. Es ist ein Satz von 40.000 Spalten Basalt aus der Abkühlung einer vulkanischen Caldera, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.


Giant-Causeway1
Obwohl wir keinen Zweifel daran haben, dass es eine der schönsten Naturstätten in Irland ist, fühlen sich einige Touristen enttäuscht bei der Betrachtung dieser Attraktion.

Pisa Turm, Italien

Der Pisa-Turm ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Italien, was nicht verwunderlich ist, wenn man seine sorgfältige Umgebung und sein merkwürdiges Problem berücksichtigt kippen. Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass es nicht der geneigtste Turm der Welt ist, wie wir Ihnen in unserem Artikel "Kuriositäten über den Pisa-Turm" sagen.

Turm-Pisa
Wie viele andere Ecken des Landes ist diese Seite von Interesse überfüllt, etwas, das viele Reisende nicht mögen. Laut der Umfrage der irischen Zeitung beklagen sich Touristen darüber hinaus, dass sie an diesem Ort "für alles eine finanzielle Rendite erzielen wollen".


Die kleine Meerjungfrau, Dänemark

Von Italien aus sind wir nach Dänemark gezogen, um mit Ihnen über die kleine Meerjungfrau zu sprechen, einen der touristischsten Orte in Kopenhagen und eines der Symbole der Hauptstadt. Es ist eine Skulptur von Bronze in Form einer Meerjungfrau des dänischen Bildhauers Edvar Eriksen im Langelie Park in der Hafenbucht von Kopenhagen.

Die kleine Meerjungfrau
Viele Reisende sind von der enttäuscht klein Skulpturengröße (1,25 Meter). Für andere ist das Problem, dass es keinen historischen Wert hat.

London Eye, England

Wir setzen unsere Tour zu einigen der enttäuschendsten Touristenattraktionen der Welt in der Hauptstadt von England fort. Laut der Umfrage der Irish Times ist das London Eye eine der enttäuschendsten Sehenswürdigkeiten Londons. Die Hauptbeschwerde des Kunden ist der Preis. In der Tat behaupten einige, dass es eine authentische ist Betrug. Darüber hinaus gibt es diejenigen, die sagen, dass es in der Kabine sehr eng ist.


London-Eye
Wie Sie bereits wissen, beziehen wir uns auf das beliebte Riesenrad, das zu einem der Symbole aus der englischen Hauptstadt.

Manneken Pis, Belgien

Schließlich werden wir über Manneken Pis sprechen, eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Brüssel. Es ist eine kleine Bronzestatue, die einen nackten Jungen darstellt, der in die Schüssel eines Brunnens pinkelt. Es befindet sich im historischen Zentrum der belgischen Hauptstadt und symbolisiert die Geist unabhängig von seinen Bewohnern.

Manneken-Pis
Was viele Touristen enttäuscht, ist seine geringe Größe (65,5 Zentimeter). Andere beschweren sich, dass er ist versteckt in einer dunklen Ecke. Natürlich gibt es auch Reisende, die es nicht aushalten können, sich zu fotografieren.

Städtetrip Berlin | WDR Reisen (Kann 2022)


  • Brüssel, Kopenhagen, London, Pisa, Turm von Pisa
  • 1,230