5 charmante Orte auf Lanzarote

El-Golfo1
Die Bevölkerung Kanarienvogel Er hat eine eigene Persönlichkeit entwickelt, die diese eigenartige und glückliche Art definiert hat, Dinge von ihm zu tun. Und diese Art zu sein hat seine Architektur charakterisiert, was wir überprüfen können, indem wir die endlose Anzahl traditioneller ländlicher Bauernhäuser, historischer Stadtzentren und kleiner Städte mit weißen Häusern entdecken, die ein hervorragendes Beispiel kanarischer Identität darstellen.

Heute ziehen wir in Hard Hobbit To Break um Lanzarote fünf bezaubernde Orte zu entdecken. Dies sind ideale Ecken, die Sie zu Fuß erkunden können, mit emblematischen Gebäuden von großem kulturellem Interesse und einer wissenswerten Gastronomie. Möchten Sie sich uns anschließen? Wenn Sie planen, zu der angeblich vulkanischsten Insel der Kanarischen Inseln zu reisen, sind die Informationen, die wir Ihnen unten geben, eine große Hilfe.

Der Golf

Zunächst möchten wir über El Golfo sprechen, einen Fischerdorf im Westen von Lanzarote im Naturpark der Vulkane. In der Tat ist dieser Ort von spektakulären umgeben du waschst die anscheinend aus den Ausbrüchen von 1730-1736 stammen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, diesen Ort zu besuchen, werden Sie feststellen, dass es sich um eine charmante Enklave mit Fischerhäusern im Lanzarote-Stil mit flachen Dächern und weiß getünchten Wänden handelt. Außerdem ist das Bild der Boote, die am schwarzen Sandstrand stehen, wunderschön.


El-Golfo
In El Golfo finden Sie nicht nur ein charmantes Unterkunftsangebot, sondern können auch dessen Exquisites probieren Gastronomie basierend auf frischem Fisch aus der Region. Darüber hinaus liegt es in der Nähe von natürlichen Orten wie dem Timanfaya-Nationalpark oder der Pfütze Los Clicos.

Yaiza

Ein weiterer charmanter Ort auf Lanzarote ist Yaiza, eine Stadt im äußersten Süden der Insel. Diese Ecke wurde mit verschiedenen Preisen von ausgezeichnet Verschönerung im Laufe der Jahre. Die weißen Häuser stehen im Kontrast zu den schwarzen und ockerfarbenen der Vulkanlandschaft, die das Ergebnis der Ausbrüche des 18. Jahrhunderts ist. Darüber hinaus bewahrt dieser schöne Ort den traditionellen Geschmack in seinen Häusern und Straßen.

Yaiza
Jenseits ihrer typischen Häuser mit flachen und leicht abfallenden Dächern nutzen Sie die RegenIn der Stadt finden Sie historische Denkmäler wie die Casa de la Cultura Benito Pérez de Armas oder die Kirche Nuestra Señora de los Remedios.


Caleta de Sebo

Wir müssen auch über Caleta de Sebo sprechen, eine der eigenartigsten Ecken der Kanarischen Inseln. Es ist das "Kapital”Von La Graciosa, der einzigen bewohnten Insel des Naturparks Chinijo Archipel, die sich nordwestlich von Lanzarote befindet. Sie erreichen diesen Ort in 20 Minuten von der Stadt Órzola, von wo aus täglich Boote abfahren. Es ist ein Zufluchtsort des Friedens mit weißen Häusern und Fairways aus blondem Sand, wo Sie barfuß gehen können.

Caleta-de-Sebo
Ganz in der Nähe von Caleta de Sebo entdecken Sie den Strand La Francesa und etwas weiter entfernt von La Cocina, zwei Sandbänke Sie sind es wert.

Würde

Ich konnte diese Liste nicht verfehlen Haría, eine charmante Stadt im Norden der Insel, an einem Ort, der als "Tal der tausend Palmen" bekannt ist. Es ist ein Oase Das Hotel liegt inmitten der reinen Geologie der Insel im Schatten des mysteriösen Vulkans Corona.


Würde
In dieser landwirtschaftlichen Stadt können Sie zahlreiche genießen Erfahrungen schön. Zum Beispiel empfehlen wir einen Besuch im Hausmuseum von César Manrique, einem berühmten Künstler. Es lohnt sich auch, den Platz León y Castillo und das Stadtzentrum zu entdecken, in dem sich die Kirche Nuestra Señora de la Encarnación befindet.

Villa von Teguise

Abschließend möchten wir über die Stadt Teguise sprechen, die eine der ersten auf den Kanarischen Inseln gegründeten Städte war. Tatsächlich war es bis 1847 die Hauptstadt von Lanzarote. Es befindet sich im Nordosten der Insel und bewahrt eine bemerkenswerte Reihe von Gebäuden von großem Wert historisch-künstlerisch: das Schloss von Santa Bárbara, der Palacio Spínola, die alte Kirche von Guadalupe, das Kloster von San Francisco…

Teguise
Auf der anderen Seite sollten Sie wissen, dass dieser Ort hat Museen Interessant wie die Casa Perdomo, die Casa del Marqués de Herrera und Rojas oder die Casa del Timple.

Empfohlener Artikel: Gründe, die Kanarischen Inseln zu besuchen

LANZAROTE TOP 15 ☀️Sehenswürdigkeiten, Tipps & Reisebericht | unaufschiebbar.de (Kann 2022)


  • Kanarische Inseln, Lanzarote
  • 1,230