Kostenlose Pläne in Florenz

Blick auf Florenz
Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wenn Sie für uns regelmäßig Hard Hobbit To Break lesen Florenz ist einer von die 10 schönsten Städte Europas. Es hat viele Zutaten, die es attraktiv machen, angefangen mit der Majestät und Schönheit, die es durch seine alten Gebäude zeigt.

In der Hauptstadt der Toskana, einer Stadt, die Sie einlädt, ihre Straßen zu Fuß zu erkunden, können Sie eine Reihe von Veranstaltungen durchführen freie Pläne das macht einen Besuch billiger als wir vielleicht denken. Ich werde weiter unten über diese Pläne sprechen. Nehmen Sie also zur Kenntnis und genießen Sie Florenz, ohne nach Ihrer Handtasche oder Brieftasche greifen zu müssen.

Märkte, die Sie nicht verpassen dürfen

Markt-Florenz
In Florenz gibt es bis zu vier freie Märkte, die Sie je nach Ihren Interessen interessieren können. Liebhaber von Antiquitäten und Kunsthandwerk werden im zitiert Mercato delle Pulci (auf der Piazza dei Ciompi); Wer nach frischen Produkten sucht, geht zu Mercato di San Lorenzo (neben dem Dom); diejenigen, die zum Abendessen ausgehen, bewegen sich im Mercato Centrale auf der Suche nach Street Food und guter Musik; während diejenigen, die groß rausgehen, sich bei ihm zeigen Mercato delle CascineEs ist das umfangreichste in Florenz und Sie können alles finden.


Die besten Aussichten

Ansichten-Piazzale-Michelangelo
Es ist ein Klassiker unter den freien Plänen. Die beste Aussicht von einer Stadt aus zu genießen kostet kein Geld (es sei denn, Sie gehen in ein Empire State Building) und beinhaltet oft, von Natur umgeben zu sein, was immer eine gute Nachricht ist. In Florenz sind die beliebtesten Aussichtspunkte die Piazzale Michelangelo, die der Basilika San Miniato al Monte (ziemlich hoch und weniger von Touristen frequentiert) und die der Boboli-Gärten.

Der Arno ist ein langer Weg

Rio-Arno-Florenz
Mit einem so schönen Fluss wie dem Arno ist klar, dass in seiner Nähe etwas getan werden kann, ohne Geld auszugeben. Der am meisten empfohlene Plan, besonders wenn Sie als Paar reisen und einen romantischen Moment suchen, ist es, einen Sonnenuntergang zu betrachten, der durch die Stadt geht LungarniDas sind die Straßen, die den Fluss begrenzen.

Im Sommer können Sie auch zum Anruf gehen Spiaggia sull’ArnoDies ist eine kleine Erweiterung des Landes, die mit dem Arno verbunden ist und es Ihnen ermöglicht, mit Sonnenliegen, einer Strandbar, Musik und guten Cocktails am Strand zu sein.


Gärten, die sich verlieben

Boboli-Gärten
Ein weiterer zu berücksichtigender Plan ist die Annäherung an einen der in Florenz gefundenen Gärten. Die in allen hervorgehobenen Karten ist die der Boboli-Gärten, aber Sie sollten auch zu den gehen Giardino delle Rose (Rosengarten) in Oltrano (direkt unterhalb der Piazzale Michelangelo), ein Geschenk für die Sinne, da Sie gleichzeitig die auffälligen Farben der Blumen sehen oder das Aroma der Zitronenbäume einatmen können Hören Sie auch auf, einige Kunstwerke zu probieren.

Spektakuläre religiöse Gebäude

Basilika-di-Santa-Maria-Novella
Wie es nicht anders sein könnte, ist einer der kostenlosen Pläne, die auf der Tagesordnung von Touristen, die nach Florenz reisen, nicht fehlen dürfen, religiöse Schreine wie ihre Kirchen zu besichtigen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Das ist so auch für die Kathedrale von Santa Maria del Fiore, die wir auch als Dom kennen. Seien Sie natürlich geduldig, denn in den typischen Urlaubswochen ist es am häufigsten, lange in der Warteschlange zu stehen, um darauf zugreifen zu können.

Wertvollere Kirchen? Die Basilika Santa Maria und die Basilika Santa Maria Novella. In letzterem verschwand der Schriftsteller Stendhal überwältigt von so viel Schönheit. Sie müssen etwas bezahlen, um darauf zuzugreifen, aber es scheint bald, nachdem Sie alles darin gesehen haben.

Empfohlener Artikel: Wichtige Besuche in Florenz

Eike Schmidt - Direktor der Uffizien, Florenz - 125 Jahre Kunsthistorisches Museum Wien (Kann 2022)


  • Florenz, freier Tourismus
  • 1,230