Tipps, um auf Reisen nicht schwindelig zu werden

Schwindel
Bist du einer von denen? Flut auf Reisen? Du bist nicht allein! Tatsächlich ist es ein ziemlich häufiges Problem in der Gesellschaft (jeder Dritte wird unterwegs schwindelig). Es ist wichtig zu beachten, dass Schwindel, obwohl sie häufig auftreten, nicht normal ist und daher korrigiert werden muss. Tatsächlich treten sie auf, weil zwischen dem, was gesehen und gefühlt wird, ein Missverhältnis besteht.

Zu wissen, dass es im Sommer heute viel mehr Verschiebungen gibt Schwerer Hobbit zu brechen Wir möchten all jenen helfen, die unter diesem unangenehmen Gefühl der Instabilität leiden, wenn sie eine Reise mit einem Transportmittel unternehmen. In der Tat werden wir Ihnen einige Tipps geben, die sehr hilfreich sein werden. Möchten Sie sich uns anschließen?

Symptome von Schwindel

Reisekrankheit kann so unangenehm sein, dass manche Menschen die Entscheidung treffen, zu Hause zu bleiben und die Welt nicht zu besuchen, nur weil sie nicht unter dieser Situation leiden. Und ist das unter den Symptomen die Übelkeit, Magenverstimmung und Kopfschmerzen. Glücklicherweise endet dieses Gefühl in den meisten Fällen am Ende der Reise.


Schwindel1

Vorsicht vor Haltung

Ein guter Trick, um Schwindel bei Transportmitteln zu vermeiden, besteht darin, während der Fahrt eine korrekte Haltung beizubehalten. Das Ideal ist also, dass Sie eine aufrechte Haltung beibehalten und geradeaus schauen. Und es ist das, wie wir bereits erwähnt haben, das Dissonanz zwischen dem, was wir wahrnehmen (wenn wir in das Fahrzeug schauen, denkt das Gehirn, dass die Person still ist) und dem, was passiert, kann Schwindel auslösen.

Schwindel2
Natürlich ist es wichtig, dass Sie nicht einen festen Punkt im Auge behalten. Wenn Sie einer von denen sind, denen schwindelig wird, ist es besser, dass Sie nicht mit Ihrem Handy oder Tablet lesen oder sich unterhalten. Wenn Sie dies tun, wird Ihr Gehirn glauben, dass Sie still sind, obwohl die Realität, die durch die wahrgenommen wird Sinne Aufgrund der Kurven, Beschleunigungen und Stopps sind Sie in Bewegung. Wie bereits erwähnt, verursacht Inkonsistenz Schwindel.


Essen

Wenn Sie eine Reise beginnen, müssen Sie natürlich genau darauf achten, was Sie essen. So wird zum Beispiel nicht empfohlen, den Magen mit sehr reichlich vorhandenen oder kalorienreichen Gerichten zu füllen, und nicht nur wegen der Mahlzeiten reichlich Erhöhen Sie das Risiko von Schwindel, aber weil die Symptome schlimmer werden. Das Ideal ist, etwas Festes und Leichtes zu essen.

Schwindel3
Andererseits wird empfohlen, vor oder während der Reise keinen Alkohol zu trinken. Darüber hinaus wird von Tabak und Stimulanzien abgeraten. Natürlich empfehlen wir Ihnen, Kaugummi zu kauen. Auf diese Weise erhöhen Sie die Speichelmenge, die beim Verschlucken die Magenbewegungen im Darm stimuliert Magen, reduziert den Drang zum Erbrechen.

Beweg dich nicht zu viel

Wir empfehlen auch nicht, dass Sie sich während der Reise zu viel bewegen. Das Ideal ist in der Tat, sitzen zu bleiben und, wenn es sein kann, einschlafen. Daher ist es ratsam, die Bereiche mit der geringsten Bewegung auszuwählen. Zum Beispiel ist es im Auto und im Bus ideal, nach vorne zu fahren. Auf der anderen Seite werden im Boot der Bereich in der Mitte und das Deck empfohlen. Im Flugzeug ist es am besten, in der Nähe der Flügel zu sitzen.

Schwindel4
Auf der anderen Seite sollten Sie wissen, dass plötzliche Bewegungen die machen können flüssig der Ohren ändern ihre Position schneller, wodurch Sie sich schlechter fühlen.

Leichte Kleidung

Schließlich empfehlen wir, dass Sie nicht zu viel in das Auto wickeln, da das Gefühl von Hitze erhöht die Wahrscheinlichkeit von Schwindel. Ideal ist es daher, leichte Kleidung zu tragen und sich an einem Ort zu befinden, an dem Luft ist. Wenn es sich um ein privates Auto handelt, sollten Sie natürlich nicht mit der Klimaanlage fahren.

Die besten Tipps gegen Reiseübelkeit | Dr. Johannes Wimmer (Kann 2022)


  • Beratung, Schwindel, Transport
  • 1,230