Die wichtigsten Städte in Ungarn

Budapest
Ungarn Es ist ein Land, das den Spaniern nicht bekannt ist, und dennoch empfängt es jedes Jahr eine große Anzahl von Touristen, die von seinen Denkmälern und seiner Natur angezogen werden. Das bekannteste Reiseziel ist Budapest, die Hauptstadt, aber die Wahrheit ist, dass es viele Gründe gibt, warum es sich lohnt, in dieses europäische Land zu reisen: eine faszinierende Geschichte, die sich in den Straßen widerspiegelt, exquisites Essen, köstliche Cafés, natürliche Ecken spektakulär, Vögel, Spas ...

Heute fahren wir nach Ungarn, um einige davon kennenzulernen Städte am wichtigsten. Wie immer werden wir uns an der Einwohnerzahl orientieren. Möchten Sie sich uns anschließen?

Budapest

Budapest1
Da es nicht anders sein könnte, werden wir zunächst über Budapest sprechen, die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Landes sowie das wichtigste Industrie-, Handels- und Transportzentrum. Es ist wichtig anzumerken, dass Budapest eine einzige Stadt wurde, als vereinheitlicht Buda und Óbuda mit Pest. Erfahren Sie mehr über die ungarische Hauptstadt in unserem Artikel „Aktivitäten in Budapest“.


Debrecen

Debrecen
Die zweitgrößte Stadt Ungarns ist Debrecen im äußersten Osten des Landes. Überraschen Sie Ihre Quadrat Zentral, das von seiner großen Kirche und einem historischen Hotel flankiert wird. Auf der anderen Seite möchten wir darauf hinweisen, dass im Sommer zahlreiche Straßenfestivals stattfinden. Es beherbergt auch eine Vielzahl von Museen und Thermalbädern.

Miskolc

Miskolc
Eine weitere wichtige Stadt in Ungarn ist Miskolc, die größte im Nordosten. Es befindet sich in der Nähe der slowakischen Grenze in der Nähe des Bükk-Gebirges. Die Stadt versucht, eine Kulturstadt zu werden und nicht nur eine Stadt industriell. Aus diesem Grund organisiert es verschiedene kulturelle Veranstaltungen, wie das Internationale Opernfestival, das jeden Sommer stattfindet.

Szeged

Szeged
Die viertgrößte Stadt Ungarns ist Szeged, die auch die größte im Südosten des Landes ist. Einer seiner wichtigsten Sehenswürdigkeiten Es handelt sich um die Szeged Open Air Games, die 1931 zum ersten Mal stattfanden. Es ist wichtig zu beachten, dass sie als „Stadt der Sonne“ bekannt sind.


Pécs

Pecs
Wir müssen auch über Pécs sprechen, das sich in den Mecsek-Bergen befindet. Die Stadt ist bekannt dafür, die besten Beispiele osmanischer Kunst des Landes zu beherbergen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Archäologische Museum, das Kathedrale und die Gazi Kasim Pasha Moschee.

Győr

Gyor
Eine weitere wichtige Stadt in Ungarn ist Györ, das an einer der wichtigsten Straßen Mitteleuropas auf halbem Weg zwischen Wien und Budapest liegt. Heute ist es eines der Zentren kulturell und wichtigste Verwaltung im Land, sowie ein beliebtes Touristenziel und eine Universitätsstadt.

Nyíregyháza

Nyiregyhaza
Im Nordosten Ungarns finden wir Nyíregyháza. Hebt seine Zoo, das mehr als 300 Tierarten aufweist und europaweit anerkannt ist. Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass die Stadt mehrere Museen und Ausstellungen beherbergt, die ihr reiches kulturelles Erbe zeigen.


Kecskemét

Kecskemet
Wir müssen auch über Kecskemét sprechen, das sich im zentralen Teil des Landes auf halber Strecke zwischen Budapest und Szeged befindet. Es ist ein beliebtes Ziel für Deutsche und Niederländisch. Außerdem sollten Sie wissen, dass es am Pilotentag viele Besucher anzieht.

Székesfehérvár

Szekesfehervar
Etwa 65 Kilometer südwestlich von Budapest liegt Székesfehérvár, eine Stadt, in der viele leben Monarchen mittelalterlicher Ungar. Darüber hinaus war es die traditionelle Krönungsstätte.

Szombathely

Szombathely
Schließlich müssen wir von Szombathely sprechen, das an der Grenze zu Österreich liegt. Es wird am meisten angesehen uralt aus Ungarn.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Dörfer in Ungarn

Die wichtigsten Regionen in Ungarn - Leben in Ungarn (Kann 2022)


  • Budapester Städte
  • 1,230