Das Herrenhaus von Pablo Escobar wird zu einem Luxushotel

Haus-Malca-Foto
Fernsehserien zum Drogenhandel waren in den letzten Jahren sowohl auf offenen als auch auf kostenpflichtigen Kanälen sehr erfolgreich. Das ja, vor allem Narcos, eine der erfolgreichsten Netflix-Produktionen. Ohne Zweifel ist der enorme Erfolg der Serie zum großen Teil auf die Faszination zurückzuführen, die die Menschen für den Charakter haben. Pablo Escobar, der viele Jahre lang der mächtigste und meistgesuchte Drogenhändler der Welt war.

Der Gründer des kolumbianischen Kartells Medellín, der dank des Kokainhandels eines der größten Vermögen der Welt angehäuft hatte, war nicht nur für seine blutigen Verbrechen und seine beeindruckende Macht bekannt, sondern auch für seinen verschwenderischen Lebensstil. In der Tat hatte es verschiedene Villen. Jetzt ist einer von ihnen ein geworden luxuriös Hotel. Möchten Sie es entdecken? Na mach mit!

Das Hotel liegt an einem der begehrtesten Ziele an der Riviera Maya

Wie gesagt, heute möchten wir Ihnen von einem der vielen Grundstücke erzählen, die der König des Medellín-Kartells in ganz Lateinamerika verbreitet hatte. Es wurde in Casa Malca umbenannt und befindet sich an der Küste von Tulum, einem der begehrtesten Ziele an der Riviera Maya, die sich auf der Halbinsel von befindet Yucatan, Mexiko. Und es ist, dass es nicht nur spektakuläre Strände bietet, sondern auch einige erstaunliche Ruinen beherbergt. Jetzt wurde das Herrenhaus in ein Fünf-Sterne-Hotel umgewandelt.


Casa-Malca-foto1

Eigentum des Kunstsammlers Lio Malca

Nach dem Tod von Escobar im Jahr 1993 wurde das Herrenhaus bis 2003 aufgegeben, als es wiederentdeckt und an seinen ursprünglichen Besitzer zurückgegeben wurde. Im Jahr 2012 wurde das Anwesen vom Kunstsammler gekauft Lio Malca, mit Sitz in New York. Er war es, der beschloss, das Haus und die Villen um ihn herum in ein Luxushotel zu verwandeln.

Casa-Malca-foto2


Zeitgenössische Kunst, Natur und entspannter Luxus

Das Casa Malca Hotel wurde 2015 mit 9 Zimmern eröffnet, obwohl es mittlerweile mehr als 35 Zimmer hat. Es befindet sich an einem Privatstrand, speziell an einem der breitesten der endlosen weißen Sandstrände Paradies der Halbinsel Yucatan. Wie Sie selbst sehen können, wenn Sie sich die Bilder ansehen, die wir Ihnen in unserer Galerie zeigen, kombiniert der Komplex zeitgenössische Kunst von Weltklasse, Natur und entspannten Luxus.

Casa-Malca-foto3

Eine private Terrasse mit Meerblick

Für viele ist Casa Malca ein Kunstwerk für sich. Das Hotel liegt in einem Naturparadies inmitten eines üppigen Dschungels und umfasst drei gemütliche Pools. Wie bereits erwähnt, verfügt es über 35 Zimmer, von denen 9 Luxus-Suiten sind. Das luxuriöseste ist das Malca SuiteDas Hotel ist 70 Quadratmeter groß und verfügt über eine private Terrasse mit spektakulärem Blick auf den Dschungel und das Meer.


Casa-Malca-foto4

Öffentliche Räume

Die öffentlichen Bereiche des Hotels umfassen Maya-Themen, Naturholz und große Fenster, um ein Höchstmaß an natürlichem Licht zu erhalten. Die Farbtupfer inspirieren die Gäste und verleihen ihren exquisiten Gerichten Geschmack frisch Zutaten von der Halbinsel Yucatan, ausgewählt, um eine Mischung aus zeitgenössischer Küche zu schaffen. Natürlich wurde Casa Malca mit einem Teil der Kunstwerke des Besitzers dekoriert.

Casa-Malca-foto5

Merkmale eines Drogendealerhauses

Eines der Dinge, die die Aufmerksamkeit des Grundstücks am meisten auf sich ziehen, ist der Tunnel, der den gesamten Komplex verbindet. Darüber hinaus scheint das Dach so gestaltet zu sein, dass es die Umgebung überwachen kann. Ohne Zweifel sind dies Eigenschaften, die ein Drogenhändler wie Pablo Escobar benötigen würde. Natürlich war die Villa nicht in seinem Namen, als sie wiederentdeckt wurde. Dann verlassen wir Sie mit unserem Galerie, wo Sie mehr Bilder von Casa Malca finden. Verpassen Sie es nicht!

Finca auf Mallorca: Auba (Kann 2022)


  • Luxus, Riviera Maya, Tulum
  • 1,230