Die schönsten Küstenstädte im Baskenland

Zarauz
Wir können nicht leugnen, dass wir vollständig verliebt sind Baskenland, eine autonome Gemeinschaft, in der wir spektakuläre Strände inmitten der Natur finden, Beispiele avantgardistischer Architektur, eine der besten Gastronomien der Welt, charmante Städte ...

Heute ziehen wir in dieses Gebiet Nordspaniens, um einige davon zu entdecken Städte schöner Küste. Natürlich entschuldigen wir uns im Voraus für alle, die in der Pipeline geblieben sind. Möchten Sie sich uns anschließen?

Elantxobe

Elantxobe
Wir möchten zunächst über Elantxobe sprechen, das sich am Osthang des Kaps Ogoño in der Provinz Vizcaya befindet. Dieses Fischerdorf mit steilen Straßen, die in einem kleinen Hafen enden, in dem sich die Aktivitäten konzentrieren Angeln, beherbergt wunderschöne Gebäude wie die Pfarrkirche Sn Nicolás de Bari, die das Ergebnis von Spenden von Fischern ist.


Bermeo

Bermeo ist ein weiteres wissenswertes Fischerdorf. Sein Hafen bewahrt den Fischereigeist vergangener Zeiten und sein Stadtgebiet beherbergt wichtige Häuser Denkmäler, von denen einige von historisch-künstlerischem Interesse erklärt wurden, wie der Kreuzgang der Kirche von San Francisco. Sie werden die lebhafte Straßenvilla und natürlich die ausgezeichneten Restaurants lieben.

Mundaka

Mundaka
Im Biosphärenreservat Urdaibai finden wir Mundaka, eine malerische kleine Stadt, in der sich eine der längsten linken Wellen der Welt befindet. In der Tat ist es ein berühmtes Ziel für surfen. Über die Wellen hinaus lohnen sich natürlich der malerische Hafen, die Einsiedelei Santa Catalina und die Kirche Santa María.

Pasaia

Pasai-Donibane
Pasaia, eine Stadt an der Ostküste von Guipúzcoa, ganz in der Nähe ihrer Hauptstadt, darf auf dieser Liste nicht fehlen. Es besteht aus vier Bevölkerungszentren in rauem und bergigem Gelände. Wir möchten hervorheben Pasai Donibane, eine Stadt mit marinem Flair, die wie der Rest des Territoriums ein umfangreiches kulturelles Erbe beherbergt.


Getaria

An der Küste von Guipúzcoa finden wir auch Getaria, eine Wiege der Fischerstädte berühmter Persönlichkeiten wie Cristóbal Balenciaga oder Juan Sebastián Elcano. Wenn Sie die Stadt besichtigen, entdecken Sie mittelalterliche Häuser, einen schönen Spaziergang zum Leuchtturm und der Hafen, der über eine hervorragende Infrastruktur für Fischerei und Tourismus verfügt. Besondere Erwähnung verdient die sogenannte Maus von Getaria, eine kleine Halbinsel, die im Berg San Antón endet.

Lekeitio

Lekeitio
Wir setzen unsere Tour durch die schönsten Küstenstädte des Baskenlandes in Lekeitio fort, einer Stadt an einem Ende des Golfs von Biskaya. Hier finden Sie wichtige Juwelen gotisch bis zu breiten Stränden, die durch ein Bauernhaus mit starkem Meeresgeschmack führen. Eine gesonderte Erwähnung verdient die Insel San Nicolás, die bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist.

Hondarribia

Hondarribia
Da es nicht anders sein könnte, möchten wir auch über Hondarribia sprechen, das auf Spanisch als Fuenterrabía bekannt ist. Diese Stadt an der Küste von Gipuzkoan hat eine lange Tradition in der Seefahrt und bewahrt eine ummauerte Altstadt voller Gebäude stattlich und dass es zum historischen künstlerischen Denkmal erklärt wurde. Auffällig ist auch die Plaza de Armas, auf der sich die Burg von Kaiser Carlos V. befindet, in der sich heute ein Parador de Turismo befindet.

Zarautz

Zarauz1
Schließlich möchten wir über Zarautz sprechen, eine Stadt in Gipuzkoa, die einen wunderschönen Strand und eine interessante Altstadt bietet. Darüber hinaus ist seine Gastronomie eine der bekanntesten im gesamten Baskenland. Heute ist es eines der Hauptzentren von Attraktion aus dem Baskenland. Viele seiner Touristen sind Surffans. Darüber hinaus befindet sich hier das Hotel Restaurante Karlos Arguiñano, einer der bekanntesten Köche Spaniens.

Empfohlener Artikel: Wichtige Besuche in Bilbao

Spaniens grüner Norden (Kann 2022)


  • Baskenland, Städte
  • 1,230