Die wichtigsten Städte in Griechenland

Athen1
Haben Sie die Gelegenheit gehabt, zu reisen Griechenland bei einer Gelegenheit? Es ist ein aufregendes und wunderschönes Land mit Sonne, spektakulären Stränden, wunderschönen Inseln, beeindruckenden Landschaften, Dörfern mit besonderem Charme und natürlich einem einzigartigen historischen und kulturellen Erbe der Welt.

Ungefähr zwei Drittel der Griechen leben in städtischen Gebieten. Wie Sie sich vielleicht vorgestellt haben, ist Athen (4 Millionen Einwohner) das größte städtische Zentrum des Landes, gefolgt von Thessaloniki (1 Million Einwohner). Der Rest der Städte hat viel weniger Bevölkerung, obwohl 8 mehr als 100.000 Einwohner haben. Als nächstes werden wir Ihnen ungefähr 10 erzählen Städte am wichtigsten in diesem europäischen Land unter Berücksichtigung der Einwohnerzahl. Wirst du dich uns anschließen?

Athen

Athen-1
Wie Sie sich vielleicht vorgestellt haben, werden wir zunächst über Athen sprechen, die Hauptstadt Griechenlands und die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, insbesondere in Bezug auf die Metropolregion. Mit einer dreitausendjährigen Geschichte gilt es als eine der ältesten bewohnten Städte. Sie wissen auch, dass es eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung von spielte Demokratie. Es bewahrt noch wichtige archäologische Überreste, von denen viele von großer Bedeutung sind.


Thessaloniki

Saloniki
Die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist Thessaloniki (auch bekannt als Thessaloniki). Es ist die Hauptstadt der Region Zentralmakedonien und ein großartiger Ort Reichtum historisch, künstlerisch und archäologisch. Tatsächlich gehören die frühchristlichen und byzantinischen Denkmäler von Thessaloniki zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Patras

Patras
Wir müssen auch über Patras sprechen, das größte wirtschaftliche, politische, administrative und kulturelle Zentrum in Westgriechenland. Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass durch das Hosten von zwei Universitäten Öffentlichkeit und ein technologisches Institut, hat eine große Studentenbevölkerung und ist auch ein wichtiges wissenschaftliches und technologisches Zentrum.

Heraklion

Heraklion
Die viertgrößte Stadt Griechenlands ist Heraklion, die Hauptstadt Kretas und der gleichnamigen peripheren Einheit. Es ist eine der Städte mit den meisten Geschichte des Mittelmeers, obwohl es einen urbanen Charakter hat und sowohl im Winter als auch im Sommer ein lebendiges Leben bietet.


Larisa

Larisa
Larisa oder Larissa, die Hauptstadt von Thessalien, ist ein wichtiges landwirtschaftliches, kommerzielles und industrielles Zentrum. Anscheinend ist die Stadt seit etwa 12.000 Jahren bewohnt. Der Legende nach wurde hier geboren Achilles und Hippokrates, der "Vater der Medizin", starb.

Volos

Volos
Ebenfalls in Thessalien finden wir Volos, die Hauptstadt der Präfektur Magnesia, eine Stadt, die als einer der größten Handelshäfen Griechenlands gilt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört ein wichtiges Museum archäologisch. Ebenfalls in der Nähe befinden sich die Ruinen der neolithischen Stadt Sesklo.

Rhodos

Rhodos
Wir müssen Ihnen auch von Rhodos erzählen, der Hauptstadt der gleichnamigen Insel, die sich im Südosten der Ägäis befindet. Es ist seitdem berühmt Antike als Sitz des Kolosses von Rhodos, eines der sieben Weltwunder der Antike. Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass die mittelalterliche Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.


Ioannina

Ioanine
Eine andere ziemlich bevölkerungsreiche Stadt ist Ioánina, auch bekannt als Yánena, Yánina oder Jánina, die Hauptstadt am Stadtrand von Epirus. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Zitadelle, die Moschee von Aslan Aga, die Kathedrale des Heiligen Athanasius und die Insel des Sees.

Chania

Chania
Die neuntgrößte Stadt Griechenlands ist Chania auf Kreta. Obwohl es war bombardiert Während des Zweiten Weltkriegs gilt es als eine der schönsten Städte der Insel, insbesondere wegen seines venezianischen Hafens und der Jenízaros-Moschee.

Chalcis

Chalcis
Schließlich müssen wir von Chalcis sprechen, der im berühmten Gedicht Die Ilias genannt wurde. Die Hauptstadt der Insel Euböa ist durch zwei mit dem Festland verbunden Brücken. Auf der anderen Seite möchten wir kommentieren, dass Aristoteles sein letztes Lebensjahr in dieser Stadt verbracht hat.

Empfohlener Artikel: Typische Gerichte aus Griechenland

Antikes Griechenland erklärt I Geschichte (Kann 2022)


  • Athener Städte
  • 1,230