Sajazarra, eine der schönsten Städte in La Rioja

Sajazarra-Foto
Hast du davon gehört? Die schönsten Städte Spaniens? Es handelt sich um eine Organisation, die im März 2011 gegründet wurde und von ähnlichen Vereinen aus anderen Teilen der Welt inspiriert wurde. Ziel ist es, ein Netzwerk charmanter Städte in Spanien unter derselben Qualitätsmarke aufzubauen.

Um Teil dieses Vereins zu werden, müssen Städte eine Bevölkerung von weniger als 15.000 Einwohnern haben (wenn sie mehr als 5.000 haben, müssen sie ein historisches Zentrum in einwandfreiem Zustand haben) und ein zertifiziertes architektonisches oder natürliches Erbe haben. Darüber hinaus müssen sie Mindestqualitätskriterien in Bezug auf Reinigung, Fahrzeugumlauf, Erhaltung von Fassaden, Pflege von Blumen und Grünflächen ... Eine Stadt, die gerade den Stempel "Eines der schönsten Dörfer" erhalten hat aus Spanien “ist Sajazarra. Willst du es entdecken?

Die erste Stadt in La Rioja, die Teil des Vereins wurde

Obwohl die Liste der 13 schönsten neuen Städte Spaniens im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, musste Sajazarra bis jetzt warten, um die markante Plakette am Eingang und auf dem Platz zu tragen. Es ist die erste Stadt von La Rioja Durch die Aufnahme in den Verein, dh den ersten, der von den Vorteilen seiner Zugehörigkeit profitieren kann: Er wird mehr Tourismus anziehen, die Geschäfts- und Gastgewerbetätigkeit anregen und letztendlich günstige wirtschaftliche Auswirkungen auf die Gemeinde feststellen.


Sajazarra-foto1

Eine wunderschöne Landschaft gemischt mit einem wichtigen Erbe

Sajazarra befindet sich in der Region Haro, die sich in Rioja Alta befindet, der westlichsten Region der autonomen Gemeinschaft. Insbesondere liegt die Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Aguanal und Ea. Das Beste an diesem Ort ist zweifellos, dass seine Landschaft aus ausgedehnten Weinbergen und Obstbäumen mit Gebäuden von bedeutendem architektonischem und kulturellem Wert verflochten ist. Natürlich ist es grün und frisch Landschaft bietet Wander- und Radwege in der Nähe des Wassers. Darüber hinaus dürfen wir nicht vergessen, die klimatischen Bedingungen und die vielfältige Fauna zu erwähnen. Kurz gesagt, wir sprechen von einem authentischen ökologischen Paradies.

Wie könnte es anders sein, sein Gastronomie, hauptsächlich basierend auf Würstchen und Produkten aus dem Garten, ist eine der großen Touristenattraktionen dieser Stadt und ihrer Umgebung.


Gebäude und Denkmäler von Interesse

Mit nur 137 Einwohnern (Daten vom Januar 2010) verfügt Sajazarra über viele interessante Gebäude und Denkmäler. Hebt die Schlosspalast, erbaut im 16. Jahrhundert. Es ist eine der schönsten Festungen in der gesamten Region. Auffällig sind auch die Überreste der Mauer, insbesondere das einzige der vier verbleibenden Tore, das sogenannte El Arco, das sich zwischen der Kirche und dem alten Rathaus befindet.

Sajazarra-foto2
Natürlich müssen wir auch die Pfarrkirche Santa María de la Asunción hervorheben Interesse Kultur des XII Jahrhunderts; die Einsiedelei Santa María de Cillas, ein romanisches Herrer-Gebäude aus dem 13. Jahrhundert; das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Rathaus; die Casa de los Loma Osorio, ein Barockhaus aus dem 17. Jahrhundert; und die Casa de los Ruiz de Loizaga, ein weiteres barockes Herrenhaus, allerdings in diesem Fall aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Wichtige Ereignisse

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass in Sajazarra zwei wichtige Ereignisse außerhalb ihrer lokalen Festivals stattfinden. Wir beziehen uns auf das Festival der Alten Musik, das im August mit mehrtägigen Konzerten klassischer Musik in der Kirche Mariä Himmelfahrt gefeiert wird. und das Auspacken der Antiquitäten, eine Messe der Produkte von gestern, die am letzten Sonntag im Juli stattfindet. Dann verlassen wir Sie mit unserem Galerie, wo Sie einige Bilder dieser schönen Stadt La Rioja finden. Verpassen Sie es nicht!

Empfohlener Artikel: Die schönsten Städte in La Rioja

Die schönsten Dörfer von La Rioja (Kann 2022)


  • La Rioja, Städte
  • 1,230