Die von den Spaniern am meisten gehassten Reisebegleiter

gehasste Reisende
An diesem Punkt im Juni werden Sie sicherlich Ihre Ferien organisiert haben, von denen Sie hoffen, dass sie einzigartig und unwiederholbar sind. Wenn Sie nicht alleine reisen, ist dies natürlich eine Option, die Sie berücksichtigen sollten nicht einverstanden oder Reibung mit Ihren Reisebegleitern haben. Und es ist nicht einfach, sich darauf zu einigen, wo man essen, was man besuchen oder wie man die Zeit organisiert.

Das Portal UniplacesDas auf Studentenunterkünfte spezialisierte Unternehmen hat in Spanien mehr als 2.800 junge Menschen befragt, welche Reisenden wir vermeiden möchten. Möchten Sie herausfinden, welche Art von Reisenden wir Spanier hassen? Verpassen Sie nichts, was wir Ihnen unten sagen! Sicher fühlen Sie sich identifiziert!

Reisende, die die Gepflogenheiten des Ortes nicht berücksichtigen

Anscheinend haben 44% der Befragten angegeben, dass sie nicht mit Menschen reisen möchten, die die Gepflogenheiten des Ortes nicht berücksichtigen und natürlich kein Interesse an der Kultur des Landes haben, was wir seitdem perfekt verstehen Einer der Vorteile des Reisens ist es, andere entdecken zu können Kulturen und Zoll.


gehasste Reisende1

Unflexible Menschen

Spanier tolerieren keine unflexiblen Menschen, dh jene autoritären Reisenden, die alles entscheiden, was zu tun ist. Logischerweise reisen die meisten von uns gerne mit offenen und freizügigen Menschen, die sowohl die Planung der Reise als auch den Verlauf der Reise viel angenehmer machen.

Süchtig nach der Sonne

Eines der Hauptziele vieler Menschen während ihres Urlaubs ist es, super Haut zu bekommen gegerbt. Wenn Sie einer von ihnen sind, sollten Sie wissen, dass viele Menschen Sie nicht als Reisebegleiter haben möchten. Und ist es so, dass viele der Befragten angegeben haben, dass sie nicht gerne mit Menschen in den Urlaub fahren, die nur ein Sonnenbad nehmen möchten?


Zwanghafte Steuerungen

Reisebegleiter, die Uniplaces als "zwanghafte Controller" bezeichnet hat, werden ebenfalls gehasst. Und es ist so, dass es zwar wichtig ist, die Reisen zu planen, es aber auch nicht notwendig ist, alles zu kontrollieren. In der Tat ist manchmal eines der besten Dinge, die wir tun können, das Improvisieren.

Leute, die wenig daran interessiert sind, die lokale Gastronomie auszuprobieren

Reisende, die nicht daran interessiert sind, lokales Essen zu probieren, sind auch nicht sehr beliebt. Ja, wir wissen bereits, dass es manchmal etwas "beängstigend" sein kann, aber wenn wir uns gehen lassen, können wir leckeres Essen probieren. Übrigens, wenn Sie einer derjenigen sind, die sich für gastronomischen Tourismus interessieren, sollten Sie nicht vergessen, dass Huelva 2017 die spanische Hauptstadt der Gastronomie ist.

gehasste Reisende2


Unbegrenzte Partygänger

Viele Befragte haben gesagt, dass sie auch nicht gerne mit Menschen reisen, die nur an Partys interessiert sind. Denken Sie daran, dass viele Reiseziele zwar für ihr Nachtleben bekannt sind, aber auch andere Dinge zu bieten haben, wie beispielsweise Ibiza.

Süchtig nach sozialen Netzwerken

Heutzutage gibt es viele Süchtige in sozialen Netzwerken, die in den Ferien akzentuiert werden, und zwar nicht nur, weil sie Freizeit haben, sondern weil sie interessante Orte haben, an denen sie ihre Anhänger unterrichten können. Menschen, die während ihrer Reisen nicht aufhören, soziale Netzwerke zu aktualisieren, gehören jedoch auch nicht zu ihren Lieblingsbegleitern.

Faule Reisende

Natürlich haben viele Befragte angegeben, dass sie es nicht ertragen können, mit faulen Menschen zu reisen, dh mit Reisenden, die fast nie Lust haben, etwas zu tun, insbesondere wenn es einige Anstrengungen erfordert.

gehasste Reisende3

Kleine feiernde Leute

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass Menschen, die nicht feiern, auch zu den am meisten gehassten Reisebegleitern gehören. Natürlich sind diese weniger verabscheut als die eingefleischten Partys.

Empfohlener Artikel: Die Orte, die Touristen am meisten hassen

Game Of Thrones Season 5 Predictions (Kann 2022)


  • Reisende
  • 1,230