Muss Ansichten in Edinburgh sehen

Edinburgh
Schottland Es ist ein wundervolles Land, das nicht nur eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften verbirgt, sondern auch gute Gastronomie, starke und tief verwurzelte kulturelle Traditionen, Kunst, Musik, Geschichte und natürlich die Aufnahme von Menschen bietet. Unter den vielen Ecken Schottlands, die heute einen Besuch wert sind, möchten wir Edinburgh hervorheben, einen der besten Ausgangspunkte, um die Highlands und andere Orte des Landes zu besuchen. Umgeben von Bergen ist es eine Stadt mit einer reichen Geschichte, in der sich viele Touristenattraktionen befinden.

Sie wissen es also etwas besser EdinburghHeute möchten wir mit Ihnen über einige der wichtigsten Touristenattraktionen sprechen. Dies sind Ecken, die Sie ja oder ja besuchen müssen, wenn Sie die Möglichkeit haben, in die schottische Hauptstadt zu reisen. Natürlich hat es uns viel gekostet, 10 Plätze auszuwählen, deshalb entschuldigen wir uns im Voraus für alle Attraktionen, die noch in der Pipeline sind. Möchten Sie sich uns anschließen?

Edinburgh Castle

Edinburgh-Schloss
Zunächst möchten wir über Edinburgh Castle, a Festung Errichtet auf einem Felsen vulkanischen Ursprungs, speziell am oberen Ende der Hight Street, auch als Royal Mile bekannt (wir werden weiter unten darüber sprechen). Es ist die meistbesuchte Touristenattraktion der Stadt.


Holyroodhouse Palace

Palast von Holyrood
Der im 12. Jahrhundert als Kloster gegründete Holyroodhouse-Palast diente ab dem 15. Jahrhundert auch als Hauptresidenz schottischer Könige und Königinnen. Es befindet sich am Ende der Royal Mile und ist derzeit die Residenz Offizier Königin Elizabeth II. In Schottland. Es ist ein Juwel der klassischen Architektur.

Königliche Meile

Royal-Mile
Die Royal Mile ist die Allee, die das Edinburgh Castle mit dem Palace of Holyroodhouse verbindet. Es befindet sich in der Altstadt und hat eine Länge von 1,8 Kilometern, dh eine schottische Meile. Entlang der Straße finden Sie Dutzende von Gassen und Patios, die es wert sind, gewusst zu werden.

Calton Hill

Calton-Hill
Da es nicht anders sein könnte, müssen wir auch über Calton Hill sprechen, einen Hügel östlich der New City, der wichtige Häuser beherbergt Denkmäler, wie die, die Nelson oder dem National Monument gewidmet ist. Das Beste an diesem Ort ist natürlich, dass es eine fantastische Aussicht bietet.


Arthurs Sitz

Arthurs-Sitz
Ein weiterer wissenswerter Ort ist Arthurs Sitz, der Spitze Hauptteil der Hügelgruppe, aus der der Holyrood Park besteht, eine Naturlandschaft von großer Schönheit. Von hier aus können Sie auch einen herrlichen Blick auf Edinburgh genießen.

Royal Yacht Britannia

Royal-Yacht-Britannia
Wenn Sie Edinburgh besuchen, müssen Sie die Royal Yacht Britannia kennen, das Flaggschiff des British Royal House seit 43 Jahren. Im Jahr 1997 wurde es in Museum schwimmend im Auftrag von Elizabeth II. Es liegt im Hafen von Leith vor Anker.

Königlicher Botanischer Garten von Edinburgh

Königlich-Botanische Gärten
Wir möchten Ihnen auch etwas über den Royal Botanic Garden von Edinburgh erzählen, der gleichzeitig eine Institution ist wissenschaftlich und eine Touristenattraktion. Es wurde 1670 gegründet und hat 28 Hektar, auf denen fast 35.000 Pflanzenzugänge und mehr als 17.000 kultivierte Taxa zu finden sind.


Saint Giles Kathedrale

Kathedrale von Saint-Giles
Das wichtigste religiöse Gebäude in Edinburgh ist die Saint Giles Cathedral, die nicht wirklich die Kategorie einer Kathedrale hat, obwohl es ästhetisch scheint. Das bemerkenswerteste Element ist seine Kuppel in Form einer königlichen Krone.

Dean Village

Dean-Village
Wir empfehlen auch den Besuch von Dean Village, einem kleinen und sanft Stadt am Ufer des Flusses Leith, die im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Es sieht aus wie etwas aus einer Geschichte.

Mary Kings Abschluss

Mary-Kings-Close
Schließlich möchten wir über Mary Kings Close sprechen, die berühmteste Gasse in Edinburgh. Es befindet sich unter den Gebäuden der Altstadt an der Royal Mile und kann seit 2003 besichtigt werden, obwohl es jahrelang für die Öffentlichkeit geschlossen war. Während der Tour können Sie die entdecken Elend das regierte in dieser Unterwelt im 16. und 17. Jahrhundert.

Empfohlener Artikel: Die wichtigsten Städte im Vereinigten Königreich

Edinburgh - 5 Ausflugstipps - das solltest du unbedingt sehen! (Kann 2022)


  • Edinburgh
  • 1,230