Die wichtigsten Städte Islands

Reykjavik
Obwohl Island Es ist stolz auf seine Wikinger-Vergangenheit, hat seine Augen auf die Zukunft gerichtet und bietet Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt Europas, jedem, der sich entscheidet, die Natur in ihrer reinsten Form, Abenteuer, Musik und Kunst von internationalem Prestige zu besuchen lebhaftes und weit verbreitetes Nachtleben. Natürlich können Sie auch die Verbindung trennen, indem Sie in die Thermalbecken eintauchen oder einen Ausritt machen.

Aber dieses Land mitten im Atlantik am Rande des Polarkreises ist viel mehr als Reykjavik. Es ist zum Beispiel eines von die glücklichsten Länder der Welt. Außerdem sollten Sie wissen, dass Sie hier Dutzende von Vulkanen, spektakulären Buchten und Fjorden, Gletschern, Wasserfällen, Geysiren, einer seltenen, aber faszinierenden Gastronomie finden ... Damit Sie Island besser kennenlernen können, abgesehen von der Empfehlung des Artikels, über den wir veröffentlicht haben ihre TraditionenHeute werden wir über seine wichtigsten sprechen Städte, wie immer, basierend auf der Einwohnerzahl. Möchten Sie sich uns anschließen?

Reykjavik

Reykjavik1
Wie könnte es anders sein, wir werden zunächst über Reykjavik sprechen, den Kapital und die bevölkerungsreichste Stadt Islands (ca. 120.000 Einwohner). Das Hotel liegt in einem Gebiet mit vielen Geysiren, ganz in der Nähe des Polarkreises. Im Winter erhält es nur vier Stunden Sonnenlicht pro Tag, während im Sommer die Nächte so klar wie der Tag sind.


Kópavogur

Kopavogur
Kópavogur ist mit weit weniger Einwohnern als die Hauptstadt die zweitgrößte Stadt Islands. Insbesondere hat es eine Bevölkerung von 30.000 Menschen. Wir sprechen über einen Vorort der Metropolregion Reykjavik. Es ist national bekannt für sein Angebot kulturell. Hervorzuheben ist vor allem das Gerðarsafn-Museum, in dem die Werke vieler isländischer Künstler ausgestellt sind.

Hafnarfjörður

Hafnarfjorour
Mit etwas mehr als 20.000 Einwohnern liegt die Stadt Hafnarfjörður 10 Kilometer von der Hauptstadt entfernt an der Südwestküste des Landes. Insbesondere befindet es sich auf der Lava Ursprünglich vom Vulkan Búrfell vor mehr als 7.300 Jahren. Jedes Jahr findet hier das Wikingerfest statt, das eine Woche dauert.

Akureyri

Akureyri
Die viertgrößte Stadt Islands ist Akureyri (rund 19.000 Einwohner). Es liegt an der Küste der Region Norðurland Eystra und hat ein relativ milderes ozeanisches Klima als der Rest des Landes, da es in einem Fjord liegt. geschützt. Der Botanische Garten Lystigardur Akureyrar und die Kirche sind einen Besuch wert.


Keflavík

Keflavik
Keflavík gilt mit rund 14.000 Einwohnern als fünftgrößte Stadt des Landes. Es liegt auf der Halbinsel Reykjanes, etwa 40 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Dank des internationalen Flughafens Keflavík, der in den 1940er Jahren von den USA gebaut wurde, ist er zu einem wichtigen Ziel geworden Tourist des Landes.

Garðabær

Garoabaer
Wir setzen unsere Tour durch die wichtigsten Städte Islands in der Region Höfuðborgarsvæðið fort, wo wir das sechstbevölkerungsreichste städtische Zentrum des Landes mit einer Bevölkerung von etwa 9.000 Einwohnern finden. Es ist nicht nur überraschend für seine Umgebung natürlich, aber für sein reiches historisches Erbe.

Mosfellsbær

Mosfellsbaer
Das siebtgrößte Stadtzentrum Islands ist nichts anderes als eine kleine Stadt an der Westküste. Wir beziehen uns auf Mosfellsbær, das sich in der Region Höfuðborgarsvæðið, 17 Kilometer von Reykjavik entfernt, befindet und über a Tunnel von 5.762 Metern Länge.

Akranes

Akranes
Schließlich müssen wir über Akranes sprechen, eine isländische Hafenstadt mit mehr als 6.500 Einwohnern in der Region Vesturland. Voraussichtlich wird die Stadt in den kommenden Jahren aufgrund des Wachstums wachsen industriell und zu den Verbesserungen in der Kommunikation mit der Hauptstadt. Auf der anderen Seite möchten wir kommentieren, dass Akranes eine lange Fußballtradition hat.

Empfohlener Artikel: Fünf Dinge, die man in Island unternehmen kann

Tipps in Reykjavik & Golden Circle - der 48h Guide (Island-Rundreise, Folge 04) (Kann 2021)


  • Städte, Reykjavik
  • 1,230