Lüderitz, eine kleine afrikanische Stadt, die deutsch aussieht

Luderitz-Namibia-Gebäude
Südlich von NamibiaIn der Karas-Region könnte man denken, dass er in Deutschland ist, wenn nicht in der Namib-Wüste, was Sie im Hintergrund daran erinnert, dass Sie tatsächlich in Afrika sind.

Es geht um Lüderitz, eine Stadt mit nur 13.000 Einwohnern, die ums Überleben kämpft, indem sie an der Fischereitätigkeit festhält, die zweifellos die Haupteinnahmequelle für ihre Einwohner ist.

Es wurde von einem Deutschen gegründet

Die Stadt wurde 1883 gegründet und nicht gerade von einem Namibier. Adolf Lüderitz, ein deutscher Kaufmann, der nur drei Jahre nach der Erfüllung eines seiner Träume im Orange River ertrank, kaufte die kleine Angra und Umgebung, um sowohl das Fischen als auch das Ernten von Guano zu fördern.


Jahre später, speziell 1909, wurden sie entdeckt Diamanten Und die Stadt wurde zu einem wohlhabenderen Ort, an den viele Namibier wollten. Die Gewinnung von Diamanten wurde über die Jahre beibehalten und hat auch in der Lüdertiz-Wirtschaft viel Gewicht, obwohl es sich um eine bescheidene Gewinnung handelt.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Fischerei der wichtigste Wirtschaftsmotor der Stadt. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sich dort Unternehmen wie Pescanova niedergelassen haben, die über zwei Verarbeitungsbetriebe für den Export von Hummer und Seehecht verfügen. es wird aus seinen Gewässern gewonnen.

Lüderitz-Straßen
Zurück zu seiner deutschen Vergangenheit muss gesagt werden, dass es die Hauptstadt der wurde Kolonialgesellschaft des deutschen Südwestafrikas. Das zieht neugierige Touristen an, die sich in Afrika wie Deutschland fühlen wollen.


Zunehmend touristisch

Wie die Tourismus Es wächst in den letzten Jahren, die Stadt teilt einen Teil ihrer Fläche Büros und Geschäften zu, die sich am Flussufer befinden. Nicht dass es einer der Maßstäbe in Bezug auf den Tourismus in Afrika ist, aber es macht sich zumindest einen Platz in den Tourismusagenturen, die Reisen nach Namibia anbieten.

Abschließend ist zu erwähnen, dass Naturliebhaber auch die lokale Fauna genießen können, da es nicht schwierig ist, dort Flamingos, Strauße, Pinguine und Robben zu finden.

Empfohlener Artikel: Die schönsten Städte Afrikas

NAMIBIA TRAVEL DOCUMENTARY | 4x4 Safari Road Trip (Kann 2022)


  • Städte
  • 1,230