Die besten europäischen Ziele für einen Sonnen- und Strandurlaub

spektakuläre Strandlandschaft
Sie haben Ihre noch nicht reserviert Strandurlaub? Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es Ihnen an Ideen mangelt, werden Sie Ihr Problem in wenigen Augenblicken lösen, da ich in diesem Artikel teile, was meiner bescheidenen Meinung nach die besten Ziele für diejenigen sind, die auf der Suche nach Sonne und Sandbänken sind, in denen sie Stunden und Stunden verbringen können unbeschwerte Stunden. Sollen wir anfangen?

Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik
Es ist nicht die Hauptstadt Kroatiens, aber die mit Abstand schönste Stadt des Balkanlandes. In Dubrovnik haben Sie alles, wonach Sie in den Sommerferien suchen können, besonders wenn Sie einer von denen sind, die Spaß haben Straßen und Terrassen mit Atmosphäre. Das Angebot an Bars und Restaurants ist sehr breit, die Befestigungen sind unglaublich (es war normal, dass "Game of Thrones" dort gedreht wurde) und es gibt sehr schöne Strände, an denen man sich entspannen kann. Das zentralste von allen ist Banje, das ideal für Familien ist. Sv Jakov ist eine nicht weniger empfehlenswerte Bucht und eine 10-minütige Bootsfahrt von Dubrovnik auf der Insel Lokrum entfernt können Sie an unberührten Stränden baden, die von Wald umgeben sind.

Sardinien, Italien

Sardinien
Wer bekommt nicht lange Zähne, wenn er die typische Werbung für ein Schiff sieht, das Sie nach Sardinien bringt? Es ist wahr, dass die Rückreise ziemlich schwer ist, aber es lohnt sich, sie für alles zu unterstützen, was man genießt, wenn man dort ankommt. Gute Gastronomie, Atmosphäre (oder auch nicht, je nachdem, was Sie suchen) und wahrscheinlich die besten Strände in Europa mit Genehmigung der Balearen. Arenales wie La Cinta, La Pelosa oder Lu Impostu machen diese Insel eines der Juwelen des MittelmeersUnd das Beste von allem ist, dass das Reisen dorthin überhaupt nicht teuer ist, wenn Sie die Boots- oder Flugtickets und die Hotelzimmer im Voraus buchen.


Balearen, Spanien

Formentera
Was soll man über die Balearen sagen, was noch nicht gesagt wurde? Jeden Sommer kommen Millionen von Touristen dorthin, und die Wahrheit ist, dass mich nicht alles überrascht, was sie bieten. Die international beliebteste Insel ist Ibiza. Prominente strömen in die Menge, und nicht wenige junge Leute beschließen, dorthin zu gehen, um herauszufinden, wie es in einigen ihrer besten Clubs ist.

Menorca y Formentera Sie sind die entspanntesten Optionen und die am meisten empfohlenen für diejenigen, die nach den besten Stränden in der Umgebung suchen. Natürlich ist es praktisch unmöglich, eine günstige Unterkunft zu finden. Daher Mallorca Es ist ein Reiseziel zu schätzen, da es nicht nur ein breites Angebot mit Preisen für jeden Geschmack bietet, sondern auch mehr Aktivitäten als der Rest der Inseln ermöglicht, da es das größte von allen ist. Die Kathedrale von Mallorca ist wunderschön und die Cuevas del Drach sind an einem typischen Tag, an dem es bewölkt ist oder regnet und Sie nicht wissen, wohin Sie gehen sollen, einen Besuch wert.

Korsika, Frankreich

Korsika
Es ist das teuerste Reiseziel von allen, aber auch das exklusivste. Auf Korsika gibt es Filmstrände und gutes Essen. Sie atmen eine andere Umgebung als an anderen Orten, an die junge Menschen strömen. Es ist ein vertrauterer und älterer Tourismus, was durch die Kaufkraft erklärt wird, die erforderlich ist, um dorthin zu reisen. Weder Flugreisen sind billig noch Unterkünfte. Trotzdem wird es durch die Tatsache kompensiert, dass es sehr ruhige Gebiete gibt, die praktisch jungfräulich bleiben.

Empfohlener Artikel: Die renommiertesten Stranddestinationen in Spanien

TOP 10 BELIEBTESTE REISEZIELE 2018 (Kann 2022)


  • Algarve, Korsika, Sardinien, Balearen
  • 1,230