Die schönsten Städte Sloweniens

Piran1
Wussten Sie schon? Slowenien Ist es eines der artenreichsten Länder der Welt? Ja! Ja! Wie du es liest! Und das ist einer der kleinsten Staaten des alten Kontinents. So ist es hier möglich, Flüsse, Seen, Ebenen, die wunderschönen Alpen, die Adria zu finden ... Das Beste ist, dass an all diesen Orten unglaublich schöne Dörfer zu finden sind.

Was wir heute in Hard Hobbit To Break machen werden, ist über das zu sprechen Städte am schönsten in Slowenien, obwohl wir keine andere Wahl haben, als einige Orte in der Pipeline zu lassen. Möchten Sie sich uns anschließen? Wir versichern Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden!

Piran

Piran
Zunächst möchten wir über Piran sprechen, eine wunderschöne Küstengemeinde an den Ufern der Adria. Wenn etwas die Aufmerksamkeit dieses Ortes auf sich zieht, ist seine Architektur, die stark vom Stil beeinflusst wird Venezianisch. Von allen Gebäuden sticht die Kirche San Jorge am meisten hervor, die sich auf einem Hügel befindet, von dem aus Sie eine fantastische Aussicht haben.


Ptuj

Ptuj
Die nächste Stadt, über die wir sprechen möchten, ist Ptjuj, eine Stadt in der Region Niedersteiermark. Dieser Ort steht seit der Steinzeit und zeichnet sich durch seine enorme Größe aus Reichtum historisch. Unter den sehenswerten Gebäuden befinden sich das Rathaus, der Turm, die riesige Kirche von San Jorge und das Schloss.

Kranj

Kranj
Wir möchten auch mit Ihnen über Krankj sprechen. Und obwohl es eine Stadt mit genügend Einwohnern ist, behält sie immer noch die mittelalterliche Luft, die sie so attraktiv macht. Es befindet sich in der Region Gorenjska, in einem sehr strategisch. Sie werden die Altstadt lieben, wo Sie Spuren ihrer Geschichte entdecken werden. Darüber hinaus stechen die Paläste, Kirchen, Häuser der Hocharistokratie und die Innenhöfe der Häuser mit dem traditionellsten Charakter hervor ...

Blutete

Blutete
Wir setzen unsere Tour durch die schönsten Städte Sloweniens in Bled fort, einer kleinen Supertouristenstadt, die am Ufer des gleichnamigen Sees wächst. Das Hotel liegt in der Alpenbietet dem Reisenden zahlreiche Attraktionen jenseits seines Sees, wie die als "Isla de los Enamorados" bekannte oder die gotische Burg am Rande einer Klippe.


Skofja Loka

Skofja Loka
Skofja Loka, eine ziemlich mittelalterliche Stadt, durfte auf dieser Liste nicht fehlen. malerisch wo schöne Straßen und Plätze zu finden sind. Es sticht hervor, wie könnte es anders sein, seine Burg, obwohl es andere Ecken der Gemeinde gibt, die einen Besuch wert sind, wie die hellen Kirchen, die mittelalterliche Brücke oder das alte Rathaus.

Izola

Izola
Wir möchten auch mit Ihnen über Izola sprechen, eine Stadt im Süden Sloweniens, in der wir auch am meisten sehen können mittelalterlich des Landes. In diesem Fall ist es natürlich eine charmante Küstenstadt. In dieser Ecke finden wir auch einige Beispiele venezianischer Architektur, obwohl uns der Hafen am meisten gefällt, umgeben von Fischerhäusern und dem Meer der Farben.

Kamnik

Kamnik
Eine andere Stadt, die wir Ihnen zeigen möchten, ist Kamnik, die südlich der Alpen liegt. Es ist eine der ältesten Gemeinden in Slowenien und zieht den Tourismus für seine Gebäude an historisch restauriert und seine schöne Altstadt. Das kleine Schloss und das alte Schloss sind unter anderem hervorzuheben.

Postojna

Postojna
Abschließend möchten wir über Postojna sprechen, eine Gemeinde im Südwesten Sloweniens, die die Aufmerksamkeit auf die sogenannte Höhle von Postina, eine Reihe von Tunneln und Galerien das erreicht 20 Kilometer. Es ist eine der meistbesuchten Höhlen in ganz Europa. Natürlich können wir das wundervolle Predjama Castle nicht vergessen, das am Eingang einer Höhle erbaut wurde.

DAS HATTEN WIR IN SLOWENIEN ???????? NICHT ERWARTET∙ Europa Roadtrip ∙ #Vlog 122 (Kann 2021)


  • Städte
  • 1,230