Laguna Colorada, der schöne rote See Boliviens

Laguna Colorada Bolivien
Neulich haben wir Ihnen einige der erstaunlich ungewöhnlichsten farbigen Seen gezeigt, die es auf dem Planeten gibt, und heute möchten wir uns auf einen von ihnen konzentrieren. Wir beziehen uns auf die Laguna Colorada, ein spektakuläres Gewässer, das sich in befindet Bolivien. Wie der Name schon sagt, ist das Besondere an diesem See die rote Farbe seines Wassers, obwohl es an dieser wunderschönen bolivianischen Ecke noch viel mehr zu beachten gibt.

Lust auf mehr Details über die Laguna Colorada? Nun, Sie wissen, was Sie tun müssen! Verpassen Sie nichts, was wir Ihnen unten sagen!

Ein Wunder der Natur

Die Laguna Colorada gilt als eine der wichtigsten natürlichen Ecken der Welt, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass es sich um einen salzigen See handelt, der in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren unglaublich schöne Rottöne annimmt. Dieses Naturwunder befindet sich im Südwesten des bolivianischen Hochlands. Genauer gesagt befindet es sich in der Eduardo Avaroa Andenfauna National Reservein der Abteilung von Potosí.


Laguna Colorada Bolivia1

Die Farbe des Wassers

Die Laguna Colorada liegt mehr als 4.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist flach (35 Zentimeter), obwohl sie fast 60 Quadratkilometer umfasst. Wie bereits erwähnt, ist die Farbe des Wassers die größte Anziehungskraft, die je nach Tageszeit und Lichtintensität unterschiedliche Schattierungen annimmt. kupferfarben, zinnoberrot, purpurrot ... Die Verantwortlichen für dieses Phänomen sind halophile Mikroalgen Dunaliella Salina Diese Blüte während des Tages verleiht dem See einige magische Farbtöne. Natürlich gibt es, wie wir bereits gesagt haben, andere Dinge, die die Aufmerksamkeit dieser Ecke Boliviens auf sich ziehen.

Laguna Colorada Bolivia2


Andere Eigenschaften des Sees

Ein weiteres überraschendes Merkmal der Lagune ist, dass sich darin Boraxhügel befinden, eine wichtige Verbindung von Bor. Wie Sie auf den Bildern sehen können, die wir Ihnen in der Galerie zeigen, kontrastieren die weißen Salzkristalle auf wunderbare Weise mit dem Wasser. Und das ist noch nicht alles! Es ist auch wichtig zu beachten, dass sich der See während der Sommermonate füllt Flamingos. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr mehr als 20.000 Flamingos ankommen, obwohl im Winter nur noch wenige hundert übrig sind. Die Anzahl der Flamingos hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Intensität des kalten Wetters oder der Reduzierung der Nahrung im Winter. Andererseits sollte angemerkt werden, dass von den sechs Flamingo-Arten, die auf dem Planeten existieren, jedes Jahr drei an diesem See ankommen. Dies ist Chilenischer, Anden- und James-Flamenco.

Laguna Colorada Bolivia3

Eduardo Avaroa Andenfauna National Reserve

Bevor wir Sie mit unserer Galerie verlassen, möchten wir Ihnen etwas mehr über den Ort erzählen, an dem sich die Lagune befindet. Wir beziehen uns auf das Eduardo Avaroa Andenfauna National Reserve, das das meistbesuchte Schutzgebiet in Bolivien ist. Es befindet sich in den Höhen der Anden im südwestlichsten Teil des Landes und hat die höchsten Berge an der bolivianischen Grenze zu Chile und Argentinien. Es zeichnet sich durch ein Gebiet aus, in dem Vulkane, Geysire und Quellen ausbrechen heiße Quellen und Fumarolen. Es ist zweifellos ein Ort, der mindestens einmal im Leben einen Besuch wert ist. Dann verlassen wir Sie mit unserem GalerieHier finden Sie weitere Bilder der Laguna Colorada. Verpassen Sie es nicht!

Bolivia Altiplano & Salar de Uyuni in three days in HD (Kann 2021)


  • Seen, Nationalparks
  • 1,230