3 Ausflüge, die Sie auf Sardinien nicht verpassen dürfen

La-Maddalena-Stadt
Sardinien Es ist ohne Zweifel eine meiner Lieblingsinseln, eine der paradiesischsten in ganz Europa. Dort ist es leicht zu finden Filmstrände dass sie denen der Karibik nichts zu beneiden haben, und dies alles mit der Möglichkeit, die besten Gerichte der italienischen Gastronomie zu genießen, was zweifellos immer ein Plus ist.

Wenn Sie gewählt haben Sardinien Als Reiseziel für Ihren nächsten Urlaub empfehle ich Ihnen, das zu tun Ausflüge Ich werde Ihnen in diesem Artikel davon erzählen, da Sie von allen eine schöne Erfahrung machen werden.

Ausflug zum Archipel von La Maddalena

La-Maddalena
Ich hatte die Gelegenheit, diese Tour zu machen und ich muss sagen, dass es sehr zu empfehlen ist. Ich ging von Hafen von Palau in Richtung des Archipels von La Maddalena, ein wunderschöner Ort, den Sie mit eigenen Augen sehen sollten. Es gibt einige der besten Strände der Insel, wie zum Beispiel die überraschenden Budelli Strand mit seiner charakteristischen rosa Farbe. Tatsächlich ist der La Maddalena National Park ein geschützter Ort, der sowohl das Angeln als auch den Verkehr von Segelbooten und Motorbooten regelt.


Die Stadt La Maddalena ist die einzige auf der Insel. Auf dem Ausflug lassen sie Sie es für ein paar Stunden besuchen, aber die Wahrheit ist, dass es nicht viel zu sehen gibt, weil es eher klein ist. Darüber hinaus ist es sehr auf den Tourismus ausgerichtet, weshalb es Geschäfte für gibt Souvenirs überall.

Der Ausflug kann einige kosten 40 Euro pro Person. Sie fahren um 10:30 Uhr vom Hafen von Palau ab und kehren um 17:30 Uhr zum selben Punkt zurück. Der Preis beinhaltet Essen, das, als ich ging, ziemlich diskrete Makkaroni war.

Panorama-Tour durch Cagliari in einem Retro-Fiat 500

Fiat-500-Retro-Cagliari
Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens, hat genug Charme, dass es sich lohnt, einen Ausflug wie diesen zu unternehmen. Es ist eher eine landschaftlich reizvolle Tour an Bord eines Retro-Fiat 500, die Sie durch die Stadt führt zwei Stunden nachdem Sie auf Wunsch von Ihrem Hotel in Cagliari abgeholt wurden.


Es ist eine Tour, die in Spanisch, Italienisch und Englisch zum Preis von 60 Euro pro Person durchgeführt wird. Während der 120 Minuten führt es Sie durch die engen Gassen der Altstadt und hält an einer Bar, um lokale sardische Weine zu probieren. Castello und Marina, zwei schöne Viertel im Stadtzentrum, sind Teil der Route.

Ausflug zu den Höhlen von Is Zuddas

Grotta-Is-Zuddas
Die Höhlen von Is Zuddas verdienen einen Ausflug wie den, den Sie mit der Firma mieten können, die Ihnen das größte Vertrauen gibt. Sie können in der Regel morgens oder nachmittags ausgehen und es ist sehr empfehlenswert, auch für Familien, da Sie zu keinem Zeitpunkt Ihre körperliche Unversehrtheit gefährden.

Alles beginnt in Chia um 09:00 Uhr oder um 15:00 Uhr, je nachdem, ob Sie morgens oder nachmittags gehen. Es dauert zwischen 4 und 5 Stunden, Zeit, die Sie nutzen müssen, um die Schönheit einiger Höhlen zu genießen, die im Sommer bei etwa 16 Grad in perfektem Zustand gehalten werden, was geschätzt wird, alles wird im Vorbeigehen gesagt. Das visuelle Spektakel ist dank der garantiert Stalaktiten und die Stalagmiten das haben sich natürlich gebildet.

Dieser Ausflug kostet ca. 60 Euro pro Person.

Empfohlener Artikel: Wichtige Besuche auf Sardinien

10 orte in Kroatien, die sie nicht verpassen können (Kann 2022)


  • Sardinien, Ausflüge, Inseln
  • 1,230