Wann sollte man die Philippinen besuchen?


A. Reise In ein fremdes Land kann es Spaß machen und aufregend sein. Eine lustige Reise kann jedoch manchmal zu einer schlechten Erfahrung werden, ohne die richtige Planung oder Vorkenntnisse des Landes. Daher ist es für Touristen immer ratsam, mehr über das Land zu erfahren, das sie besuchen möchten, um das Unerwartete zu erwarten und angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor sie dorthin reisen. Hier sind einige wetterbedingte Reisetipps, die Ihnen bei Ihrer Reise helfen können Philippinen etwas unvergessliches.

Wir können sagen, dass die Philippinen mit einem Klima gesegnet wurden tropisch Es hat relativ viele Regenzeiten und leichte Winde. Grundsätzlich gibt es drei Jahreszeiten Bemerkenswert: die Regen- und Regenzeit (Juni-Oktober), die kalte, aber trockene Jahreszeit (November-Februar) und die heiße und trockene Jahreszeit (März-Mai).

Die beste Zeit für eine Reise auf die Philippinen ist von Mitte Dezember bis Mitte Mai, da es die Nebensaison für ist Taifune. Januar, Mai und Dezember sind die besten Monate, um die Philippinen zu besuchen. Es ist bunt Feiern Und die Partys sind überall und sie werden Ihre Reise wunderbar machen.

Wenn du Reiseroute Es beinhaltet Besuche in den Reisgebieten im Norden von Luzon. Die beste Zeit dafür ist zwischen März und April, da das Wetter angenehm warm ist. Abgesehen davon sind diese Sommermonate auch ideal für Inseln. Es wird nicht für diejenigen empfohlen, die die Hitze nicht aushalten können, da sie unerträglich sein kann.

Auswandern Auf Die Philippinen - Immobilienpreise & Unsere Unterkunft (Kann 2021)


  • 1,230