Der große Uluru


Uluru ist der zweitgrößte Monolith der Welt. Der größte ist der Mount Augustus in Westaustraliendoppelt so groß, aber halb so magisch. Im Zentrum Australiens befindet sich dieser einsame rote Koloss, 3 km lang, 350 m hoch und weitere 3 km unter der Oberfläche. Uluru und das Land in der Gegend gehören den Aborigines Anangu und sie verwalten alles in Verbindung mit dem Australian National Park Service.

Achten Sie auf die Hitze

Wenn Sie sich entscheiden geh rauf Dieser Koloss der Natur ist ziemlich vorbereitet, da es aus Gründen der Anstrengung mehrere Todesfälle im Zusammenhang mit Herzinfarkten gegeben hat. Bevor Sie gehen, machen Sie sich in guter Form, damit Sie keine Angst haben. Über eine Meile haben Sie die Förderung Das wird ungefähr eine Stunde dauern. Er trägt gute Turnschuhe und viele Wasser. Klettern ist verboten in den heißesten Stunden.


Eine ausgezeichnete Alternative zum Klettern ist zu Fuß gehen. Sie können eine Tour machen von 10 km um dich herum. Dieser Weg ist flach und hat eine sehr gut definierte Route. Abhängig von Ihrer körperlichen Verfassung und Ihrer Geschwindigkeit können Sie die Tour in einigen Fällen durchführen 3-4 Stunden ungefähr.


Unterkunft

Wenn Sie die Gegend weiterhin genießen möchten, ist es am besten, dort zu bleiben. Yulara (Ayers Rock Resort) ist 20 Kilometer von Uluru entfernt und bietet eine komfortable (wenn auch nicht billig) Hotel und ein Campingplatz. Zum Campen im Uluru-Gebiet nicht erlaubt. Die Leute bleiben normalerweise in den festen Lagern, wo die Einrichtungen ein bisschen einfach sind, aber sie sind die beste Option, um unter einer beeindruckenden Decke aus Sternen zu schlafen.

Wichtige Informationen: Ab Oktober 2019 können Sie den Uluru nicht mehr besteigen

Uluru Motorcycle Tours, Uluru Region (Februar 2024)


  • Uluru
  • 1,230