Die mittelalterliche Stadt Óbidos


Óbidos ist einer von vielen befestigte mittelalterliche Städte das bleibt noch in der Welt. Dies ist speziell eine schöne Stadt Portugiesisch Es liegt etwa 85 Kilometer nördlich der Stadt Lissabon. Es ist der perfekte Prototyp einer mittelalterlichen Stadt.

Seine Einzigartigkeit und Schönheit zieht jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Óbidos wurde auf einem gebaut Hügelund was jeden, der es besucht, überrascht, ist unglaublich Wälle in einem sehr perfekten Zustand erhalten, wenn wir die gesamte Zeit berücksichtigen, die seit ihrer Erziehung vergangen ist. Es lohnt sich, durch die steilen und verdrehten zu gehen Straßenund genießen Sie die schönen Häuser.

Auf der Spitze des Hügels befindet sich auch die imposante Burg. Die Schloss ÓbidosDer Name, unter dem es bekannt ist, ist römischen Ursprungs. Im 20. Jahrhundert musste es infolge der Schäden, die es 1755 durch ein Erdbeben in der Region erlitten hatte, restauriert werden. Bereits im Juli 2007 wurde die Burg zu einem der sieben Weltwunder erklärt. Heute beherbergt das Schloss ein Interieur Hotel oder Pousada.

In seinen Mauern, die immer noch die ganze Stadt umgeben, finden Sie das schöne weiße Häuser, deren Wände mit verziert sind Fliesen Blau, Grün und Gelb (diese sind typisch für diese Gegend von Portugal). Die Fenster haben alle frische Blumen, was den Spaziergang durch die Stadt schöner macht. Wenn Sie diese Stadt besuchen möchten, wählen Sie den Monat von Juli. Sie können all dies genießen und auch das Prächtige genießen mittelalterlicher Markt Es wird jedes Jahr in diesem Monat gefeiert, in dem historische Nachstellungen und typische Produkte verkauft werden.

OBIDOS - CITÉ MÉDIÉVALE DU PORTUGAL (Kann 2021)


  • Óbidos, mittelalterlich
  • 1,230