Die wichtigsten Städte in Finnland

Helsinki
Stück für Stück, Finnland Es wird zu einem wichtigen Touristenziel in Nordeuropa, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass der größte Teil des Landes im Einklang mit der Natur steht.

Es gibt viele wissenswerte Ecken Finnlands (den wunderschönen südlichen Archipel, die außergewöhnliche Nordküste, das überraschende Lappland, das grüne Innere ...), aber heute wollen wir uns auf das konzentrieren Städte, von denen viele unglaublich angenehm sind. Als nächstes werden wir mit Ihnen über einige der wichtigsten Städte des Landes sprechen, basierend auf der Bevölkerungszahl. Möchten Sie sich uns anschließen?

Helsinki

Helsinki1
Wie könnte es anders sein, wir werden zunächst über die Hauptstadt Helsinki sprechen, die sich neben der Ostsee befindet. Tatsächlich hat es 100 Kilometer Küste und 300 Inseln. Neben seiner Nähe zur Natur überrascht es an diesem Ort, dass die Einflüsse Russisch und Schwedisch sind in allen Ecken präsent: Architektur, Design, Gastronomie, Bräuche ...


Espoo

Espoo
Die zweitgrößte Stadt Finnlands ist Espoo, das zur Metropolregion Helsinki gehört. Bekannt als Hauptsitz des Telekommunikationsunternehmens NokiaDiese ruhige Stadt wird von vielen Arbeitern in der Hauptstadt ausgewählt, um ihre Häuser zu finden. Das Beste ist, dass es das urbane Gefüge perfekt mit der Natur verbindet.

Tampere

Tampere
170 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt Tampere, eine Stadt, die durch das schnelle Fließen vom Näsi-See zum Pyhä-See in zwei Teile geteilt wird. Dieser Ort zeichnet sich durch seine Aktivität und Dynamik aus. In der Tat beherbergt es drei Universitäten und verschiedene Zentren und Institute für Berufsausbildung. Darüber hinaus ist zu beachten, dass es sich um eine Stadt mit einer breiten Theater- und Literaturtradition handelt.

Vantaa

Vantaa
Wir müssen auch über Vantaa sprechen, eine Stadt, die zur Metropolregion Helsinki gehört. Tatsächlich gilt das Zentrum der finnischen Hauptstadt als Zentrum der Einwohner der Stadt. Wenn diese Ecke für etwas bekannt ist, liegt es daran, dass sie die beherbergt Flughafen von Helsinki-Vantaa, dem wichtigsten im ganzen Land. Darüber hinaus möchten wir das Heureka Science Center hervorheben, einen Ort, der einen Besuch wert ist.


Oulu

Oulu
Wir setzen unsere Tour durch Finnland in Oulu fort, das als die führende Stadt im Norden des Landes gilt. Sein Park sticht heraus technologisch, in dem sich die Universität befindet. Darüber hinaus ist zu beachten, dass es eine Art Tor zur spektakulären Natur des Nordens ist.

Turku

Turku
An der Südwestküste des Landes, am Ufer der Aura, liegt Turku, die älteste Stadt Finnlands. In der Tat ist es eine authentische Stadt mittelalterlich, mit dem Marktplatz, der Kathedrale und der Burg. Natürlich ist es auch ein wichtiges Kultur- und Geschäftszentrum. Andererseits ist es wichtig zu bedenken, dass in der Stadt im Sommer viele Veranstaltungen und Festivals stattfinden.

Jyväskylä

Jyvaskyla
Eine weitere der bevölkerungsreichsten Städte Finnlands ist Jyväskylä, die sich im südlichen Mittelteil des Landes am Ufer des Päijänne-Sees befindet. Bekannt als "Athen von Finnland" und als "Stadt der Wissenschaft und der Künste", beherbergt es mehrere Zentren von Ausbildung. Darüber hinaus sind hier mehrere Gebäude zu finden, die vom bedeutenden Architekten Alvar Altoo entworfen wurden.

Rovaniemi

Rovaniemi
Abschließend möchten wir Ihnen etwas über Rovaniemi erzählen, das zwar nicht zu den bevölkerungsreichsten Städten Finnlands gehört, aber eine der wichtigsten des Landes ist. Die Hauptstadt Polens ist ein Ort, an dem Aktivitäten zusammenkommen Natur, Kultur und natürlich Märchen. In der Tat können Sie hier den Weihnachtsmann treffen.

Die schönsten Städte in Finnland (Kann 2021)


  • Städte, Helsinki
  • 1,230